radioWOCHE-Logo

Kategorie: Europa

Aktuelle Radionews aus Europa.

Mediameeting

DAB+ in Frankreich: Landesweite Muxe starten im Sommer

Ursprünglich sollten die nationalen DAB+ Netze in Frankreich bereits seit einigen Monaten in Betrieb sein, wegen Corona wurde der Start allerdings auf dieses Jahr verschoben. Die französische Medienanstalt CSA hat nun den 15. Juli...

Khalil Baalbaki/Český rozhlas

EBU: Edita Kudláčová wird Head of Radio

Edita Kudláčová, Chief Creative Producer beim Tschechischen Rundfunk, wurde zum Head of Radio der European Broadcasting Union (EBU) ernannt. Sie wird ihre neue Position im März 2021 antreten. Die in Genf beheimatete EBU ist...

DAB+

British-only: Zwei neue Radioprogramme spielen nur britische Musik

Britische Brexit-Anhänger haben nun – passend zum näher rückenden No-Deal-Austritt – noch mehr Möglichkeiten ihrem Lebensgefühl auch beim Radiohören Ausdruck zu verleihen. Die britische Jack Radio Group hat zwei neue UK-weite Digitalradioprogramme gestartet. Es...

Klubrádió

Ungarn: Klubrádió vor dem Aus?

Das regierungskritische Klubrádió droht seine UKW-Frequenz 92,9 MHz in der ungarischen Hauptstadt Budapest zu verlieren. Ungarns Medienrat hat die im Februar 2021 auslaufende auf sieben Jahre befristete Lizenz des Radiosenders nicht verlängert. Als Grund...

Radio Blanik

Tschechien: Neue UKW-Frequenzen in Mähren

Rádio Blaník, das zur Media Bohemia-Gruppe gehört, hat mittlerweile wie angekündigt die UKW-Frequenzen der mährischen Regionalsender Radio Petrov, Rádio Helax und Rádio Rubi übernommen. Rádio Rubi bleibt allerdings in Brünn auf 96,4 MHz on...

radioWOCHE

Brandanschlag auf Sendemast bei Marseille

In der Nacht von Montag auf Dienstag ging in Frankreich der Grundnetzsender Marseille Grande Étoile in Flammen auf. Es wird von einem Brandanschlag als Ursache ausgegangen, das berichtet u.a. “France Info”. Im Verdacht stehen...

DAB+

DAB+ in Schweden: Bauer Media Group baut Netz aus

Die schwedische Dependance der Bauer Media Group hat ihr DAB+ Netz um Göteborg und Malmö erweitert. Zusammen mit Stockholm werden nun etwas über 40 Prozent der schwedischen Bevölkerung erreicht. 2021 sollen weitere Städte mit...

DAB+

DAB+ kommt nach Bordeaux und Toulouse

Seit der ersten Novemberwoche sind in Bordeaux und Toulouse jeweils 39 Programme via DAB+ zu empfangen. Im Ballungsraum Bordeaux leben rund 770.000 Menschen. Die Region um Toulouse, der Hauptstadt der südfranzösischen Region Okzitanien, beherbergt...

Radioplayer

Radioplayer startet in drei weiteren Ländern

Auch in Frankreich, Schweden und den Niederlanden wird es künftig Radioplayer-Ableger geben. Den Anfang machen die Niederlande, vertreten sind dort die öffentlich-rechtlichen Stationen der NPO und die landesweit verfügbaren kommerziellen Stationen. Radioplayer Schweden wird...

DAB+

Polnischer Rundfunk startet Radioprogramm für Autofahrer

Seit gestern hat der Polnische Rundfunk sein digitales Programmangebot um Polskie Radio Kierowców erweitert. Das neue Programm richtet sich an Autofahrer. Es umfasst Musik, Verkehrsnachrichten, Wettermeldungen, Interviews sowie Nachrichten aus der Autowelt. Ferner soll...

DAB+

Polen baut DAB+-Netz aus

Polskie Radio hat am Monatsanfang sein regionalisiertes DAB+-Netz um zehn Standorte erweitert. Neu hinzugekommen sind Gorzów Wielkopolski in der westpolnischen Woiwodschaft Lebus (Kanal 11C), Legnica und Polkowice in Niederschlesien (Kanal 5B) sowie Kalisz (Kanal...

DKL Liberté

Frankreich: DKL Dreyeckland expandiert ins Nordelsass

Der Lokalsender Radio Liberté aus dem Nordelsass wurde Anfang September von der Groupe Tertio, dem Betreiber hinter dem südelsässischen DKL Dreyeckland, übernommen. Der Sender aus Haguenau wurde in der Folge in DKL Liberté umbenannt....

DAB+

DAB+ in Europa: Luxemburg testet – Tschechien baut aus

Luxemburg: In Luxemburg ist unlängst ein DAB+ Testpaket gestartet. Betreiber der Sendeanlagen ist laut tageblatt.lu die RTL-Techniktochter BCE (Broadcast Center Europe). Ausgestrahlt werden aktuell mehrere luxemburgische Radioprogramme, gesendet wird auf Kanal 7 D. Ein...

DAB+

Großbritannien hält bis 2032 an UKW und Mittelwelle fest

Großbritannien wird bis 2032 an UKW und der Mittelwelle als Verbeitungswege für das Radio festhalten und keine UKW-Abschaltung, wie sie in Norwegen erfolgt ist, durchführen. Die entsprechenden Lizenzen für kommerzielle Privatradios, die zum größten...

BBC

BBC schickt eigenen Sprachassistenten in Betatest

Die britische BBC hat eine Beta-Version ihres im August 2019 angekündigten Sprachassistenten Beeb veröffentlicht. Im Gegensatz zu Amazons Alexa erwartet die Nutzerinnen und Nutzer von Beeb eine männliche Stimme mit nordenglischem Akzent. Aktuell sind...

100'5 DASHITRADIO

Oliver Laven verlässt die regioMEDIEN AG nach mehr als 20 Jahren

Oliver Laven scheidet nach fast 15 Jahren aus der Geschäftsführung der regioMEDIEN AG aus. Aufgrund unterschiedlicher Zielsetzungen habe man sich einvernehmlich getrennt, so der Verwaltungsratsvorsitzende Ewald Gangolf. Oliver Laven hat erst als Programmchef, später...

Podcast Radio in London über DAB+ gestartet

In London ist mit “Podcast Radio” ein neuer Sender über das Digitalradio DAB+ gestartet. Verbreitet wird das Programm über das Londoner Small Scale-Netz, in dem sich diverse Community Radios, Webradios und Nischenformate tummeln. Der...