radioWOCHE-Logo

Kategorie: Schweiz

Aktuelle Radionews aus der Schweiz.

Flagge Schweiz

UKW-Abschaltung in der Schweiz verschoben

Die Schweizer Radioveranstalter haben beschlossen, die Abschaltung wie ursprünglich vorgesehen am 31. Dezember 2024 zu vollziehen. Zu diesem Zeitpunkt laufen auch die UKW-Funkkonzessionen aus. Ab diesem Datum können deshalb auch keine Programme über UKW...

Mediapulse

Täglich 232 Minuten für Radio- und TV-Nutzung

Im ersten Halbjahr 2021 erreichte das lineare Radio an einem Durchschnittstag mehr als drei Viertel und das lineare und zeitversetzte Fernsehen gut zwei Drittel der in Schweiz wohnhaften Bevölkerung ab 15 Jahren. Pro Tag...

Radio 32

CH Media erhöht Aktienanteil an Radio 32

CH Media übernimmt den 20 Prozent-Aktienanteil der Netbasket AG an Radio 32. Damit ist CH Media neu Eigentümerin von 78,18 Prozent der Radio 32 AG. CH Media übernimmt die Radio 32-Anteile der Netbasket AG,...

Energy Schweiz AG

Energy startet Ableger in Luzern

Das Energy-Netzwerk in der Deutschschweiz bekommt noch diesen Sommer Zuwachs. Im August geht Energy Luzern auf Sendung. Das neue Programm gesellt sich zu den schon bestehenden Energy-Stationen in Zürich, Bern und Basel. Energy Luzern...

Klassik Radio

Klassik Radio startet in der Schweiz via DAB+

Klassik Radio expandiert in die deutschprachige Schweiz. Nach der landesweiten DAB+ Verbreitung in Österreich ist das in Augsburg beheimatete Klassik Radio seit Ende März auch in der Nordschweiz, also der Region zwischen Basel und Zürich,...

Energy Schweiz

Schweizer Radioquoten: Vintage Radio erstmalig in den Top 10

Heute wurden die Ergebnisse der Schweizer Reichweitenmessung Mediapulse für das zweite Halbjahr 2020 veröffentlicht. Die Gesamtzahl der Radiohörer liegt in der Eidgenossenschaft bei rund 4,03 Millionen, die Nettoreichweite bei 79,49 Prozent. Im Vergleich zum...

Radio 24

Radio 24 verstärkt Moderationsteam

Die führende Deutschschweizer Privatradiostation Radio 24 erhält Moderationszuwachs. Ab dem 1. Februar 2021 ist der 26-jährige Luca Della Rosa für den CH Media-Radiosender im Einsatz und verstärkt das siebenköpfige Moderationsteam. Trotz seines jungen Alters...

RADIO BERN1

CH Media übernimmt Radio Bern1

CH Media übernimmt per 1. Januar 2021 100 Prozent der Aktien an der Radio Bern1 AG von der Zürichsee Medien AG. Zusammen mit Radio Argovia, Radio 24, Radio Pilatus, FM1, Radio 32, Radio Melody...

RTS/FFJM/Flusin Lionel

Ein ganzer Tag nur Schweizer Musik auf allen Sendern der SRG

Die SRG fördert die Schweizer Musikszene und organisiert deshalb am 18. September den Schweizer Musiktag. Während 24 Stunden spielen alle Sender von SRF, RTS, RSI und RTR ausschliesslich Schweizer Musik. Als Service-public-Unternehmen ist es...

Screenshot dabplus.ch

Schweiz schaltet voraussichtlich bereits 2023 UKW ab

Die Schweiz könnte sich bereits 2023 von UKW als Übertragungsweg für Radio verabschieden. Die Radioverbände und die öffentlich-rechtliche SRG haben eine entsprechende Branchenvereinbarung unterzeichnet, das gaben die Arbeitsgruppe Digitale Migration und das Bakom im...

Radio 24

Schweizer Radioqouten: Radio 24 und Radio Pilatus bleiben vorne

Heute wurden die Ergebnisse der Schweizer Reichweitenmessung Mediapulse für das erste Semester 2020 veröffentlicht. Die Gesamtzahl der Radiohörer liegt demnach relativ stabil bei rund 4,03 Millionen Hörerinnen und Hörer, die Nettoreichweite sinkt auf 79,4...

CH Media

CH Media arbeitet mit Newscloud von Regiocast

Das Schweizer Medienhaus CH Media setzt bei den meisten seiner Radiosender (Radio 24, Radio Argovia, Radio Melody, Radio FM1, Virgin Radio Rock und Radio 32) neuerdings das Nachrichtenproduktionssystem Newscloud der deutschen Regiocast ein. Newscloud...

MDR

BAKOM startet DAB+-Informationskampagne für den UKW-Ausstieg

Spätestens Ende 2024 sollen in der Schweiz die UKW-Frequenzen abgeschaltet werden. Um die Bevölkerung auf den Umstieg zum digitalen Radioempfang vorzubereiten und zu begleiten, hat das Schweizer Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) eine neue DAB+-Informationskampagne...

SRG

SRG beantragt für einen Teil der Mitarbeitenden Kurzarbeit

Die Geschäftsleitung der SRG hat beschlossen, für einen Teil der Mitarbeitenden Kurzarbeit zu beantragen. Begründet wird der Schritt damit, dass die Absage sportlicher und kultureller Großereignisse sowie markante Einbußen bei den Werbeeinnahmen gravierende finanzielle...