radioWOCHE-Logo

Tagged: WDR Rundfunkrat

WDR Rundfunkrat

WDR-Rundfunkrat plädiert für Beitragserhöhung

Der WDR-Rundfunkrat hat gestern den Haushalt des Senders für das kommende Jahr und die Finanzplanung bis 2022 genehmigt. Mit jährlichen Einnahmen von rund 1,4 Milliarden Euro und dem Aufbrauchen der angesparten Rücklagen ist die...

WDR/Annika Fußwinkel

WDR-Haushalt 2018: Finanzsituation bleibt angespannt

Die Haushaltssituation für den WDR bleibt weiterhin angespannt. Der WDR-Rundfunkrat, das Kontrollgremium der Sendeanstalt, stimmte in seiner heutigen Sitzung (19.12.2017) dem WDR-Haushalt 2018 und der Finanzplanung bis 2021 zu. Erträgen von rund 1,41 Mrd....

WDR

WDR 2 und WDR 4 sollen ARD-Nachtprogramme übernehmen

Im Zuge der ARD-Strukturreform soll ab dem kommenden Jahr nur noch jeweils eine Anstalt des Senderverbunds die musikalische Nachtversorgung im jeweiligen Genre anbieten. Die anderen Landesrundfunkanstalten können dieses Programm dann kostenlos übernehmen und ihre...

WDR

WDR 2 und WDR 4 sollen neue Programmschemata bekommen

WDR 2 und WDR 4 sollen neue Programmschemata bekommen, entsprechende Pläne präsentierte WDR-Hörfunkdirektorin Valerie Weber dem Rundfunkrat in dessen Februar-Sitzung. Beim WDR will man den weiteren Beratungen im Programmausschuss und im Rundfunkrat nicht vorgreifen...

WDR

Konfessionslose und Humanisten bekommen Sitz im WDR-Rundfunkrat

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD), der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) und die Giordano-Bruno-Stiftung (GBS) teilen sich künftig einen Sitz im WDR-Rundfunkrat, dem Aufsichtsgremium des WDR, als Vertretung für nicht konfessionell gebundene...

WDR4

Neues WDR-Gesetz: WDR 4 ab 2017 ohne Werbung

WDR 4 ist künftig werbefrei: Der WDR Rundfunkrat hat in seiner Sitzung am 30. Juni 2016 einem entsprechenden Vorschlag der WDR Geschäftsleitung zugestimmt. Damit setzt der Sender eine rechtliche Vorgabe des Landes NRW um:...