radioWOCHE-Logo

Kategorie: Europa

Aktuelle Radionews aus Europa.

DAB+

Irland verabschiedet sich von DAB

Die Entwicklung von DAB+ in Europa bleibt widersprüchlich. Norwegen hat UKW weitgehend abgeschaltet, beim Nachbarn Finnland ist DAB+ hingegen gar kein Thema. Ähnlich sieht es nun auf den Britischen Inseln aus, während sich das...

Grafik: Marek Schirmer

Polen: DAB+-Konzessionen am laufenden Band

Der polnische Landesrat für Rundfunk und Fernsehen (KRRiT) hat in vier Wochen elf neue DAB+-Konzessionen erteilt und 24 vorhandene Konzessionen erweitert. In den nächsten Wochen ist mit 20 weiteren Entscheidungen zu rechnen. Noch in...

MTV RADIO

Dänemark: MTV Radio ist gestartet

Am 01. November 2019 ist MTV Radio in Dänemark auf Sendung gegangen. Zu empfangen ist das Programm landesweit über DAB, per App, im Webradio unter MTVRADIO.dk und über die lokale UKW-Frequenz 98,6 MHz in...

Radioplayer

Radioplayer startet in Spanien und Italien

Der Radioplayer baut seine Aktivitäten in Europa aus. In Spanien wurde nun eine entsprechende gemeinsame Plattform gestartet. Auf dieser sind die öffentlich-rechtlichen RNE-Programme, die Programme zahlreicher regionaler Landesrundfunkanstalten sowie die Programme der wichtigsten kommerziellen...

DAB+

Dänemark: Junges Kulturradio startet über DAB+

Dänemark bekommt im kommenden Jahr ein neues junges Kulturradio. Am 1. April 2020 startet “Loud” landesweit über DAB+. Das Projekt konnte sich bei der Vergabe eines ausgeschriebenen Sendeplatzes für Kultur- und Infoprogramme gegen zwei...

radioWOCHE

Ostbelgien: Fantasy Dance FM verkündet das Aus

Udo Menke, der Geschäftsführer von Fantasy Dance FM, verkündet in einem Schreiben an den Bezirksverein Aachener Presse das zeitnahe Aus seines Senders. In einem Facebook Post vom 02. Oktober 2019 heißt es: “Aufgrund der...

RTBF

Belgien: Wallonischer Rundfunk startet zwei neue Digital-Programme

Der wallonische Rundfunk RTBF hat über DAB+ zwei neue Programme gestartet. Damit umfasst die Senderfamilie der öffentlich-rechtlichen Anstalt des französischsprachigen Teil Belgiens nun acht Programme. “Jam” widmet sich der alternativen Musik. Das Programm möchte...

Český rozhlas

Tschechien: Hauptstadtradio hat jüngere Hörer im Blick

Der Tschechische Rundfunk hat sein Regionalradio für Prag umbenannt. Statt Radio Regina DAB Praha nennt sich die Station seit Monatsanfanag nur noch Radio DAB Praha. Der Stadtsender Radio Regina hatte 2015 seine UKW-Frequenz in...

Radio Norge

Norwegischer Radiosender startet in Kopenhagen über DAB+

Bauer Media strahlt nun sein norwegisches Hauptprogramm Radio Norge auch in Kopenhagen via DAB+ aus. Neben der dänischen Hauptstadt werden auf Kanal 9B zusätzlich der Osten und Norden Seelands und Teile der schwedischen Provinz...

BBC

BBC startet lokale Pop-up-Station

Die BBC führt seit Donnerstag ein kleines Experiment durch. In der 300.000-Einwohner-Stadt Bradford in Yorkshire veranstalten das BBC-Jugendradio 1Xtra und der Lokalsender BBC Radio Leeds ein dreitägiges Pop-up-Radio, das aufzeigen soll, wie ein Lokalradio...

BRF

BRF und RTBF schließen DAB+ Vertrag

Der Belgische Rundfunk, die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Ostbelgien, und ihr wallonisches Pendant RTBF haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Ausstrahlung der beiden BRF-Hörfunkprogramme über DAB+ in Teilen der Wallonie langfristig sicherstellt....

BBC

BBC plant Beatles-Radio

BBC Radio 2 wird das 50-jährige Jubiläum des legendären Beatles-Album Abbey Road mit einem viertägigen Eventradio feiern. An Radio 2 Beatles wirken u.a. Giles Martin, Martin Freeman und die BBC-Moderatorinnen Zoe Ball, Sara Cox...

BBC

BBC plant eigenen Sprachassistenten

Die BBC arbeitet an einem eigenen Sprachassistenten. Dieser soll im kommenden Jahr bereitstehen und auf allen entsprechenden Endgeräten funktionieren. Aktiviert werden soll der BBC-Assistent über das Signalwort “Beeb”. Besonderes Augenmerk legt die Rundfunkanstalt dabei...

Acast

EU-Bank investiert in Podcast-Unternehmen Acast

Das schwedische Podcast-Unternehmen Acast, das gerade erst eine deutsche Dependance unter Leitung von Stefan Zilch aufgemacht hat, erhält eine Finanzierung durch die Europäische Investitionsbank (EIB), die Förderbank der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg....

Viacom

Dänemark: MTV plant Radiosender über DAB+

In Dänemark startet im Herbst ein Radioableger von Viacoms TV-Marke MTV. Verbreitet werden soll das dänische MTV Radio landesweit über DAB+ sowie im Netz und via App, das berichtet der dänische Branchendienst MediaWatch. Das...

DAB+

Belgien: NRJ plant Digital-Radio für Senioren

Im französischsprachigen Teil Belgiens, der Wallonie und Brüssel, wurden im Juli sämtliche UKW-Lizenzen sowie die DAB+ Sendeplätze neu vergeben. Am 17. Juli präsentierte der Medienrat CSA seine Entscheidungen, die die wallonische Radiolandschaft für das...

ALIA

Luxemburg: L’essentiel radio bekommt landesweite UKW-Kette

Die Luxemburger Medienanstalt ALIA hat die ausgeschriebene landesweite UKW-Kette, die vom deutschsprachigen Antenne Luxemburg genutzt wurde, an den bestehenden Anbieter L’essentiel radio vergeben. Das französischsprachige Programm ist in Teilen Luxemburgs bereits auf 107,7 MHz...