radioWOCHE-Logo

Kategorie: Europa

Aktuelle Radionews aus Europa.

Radio Zet

Lagardère zieht sich aus Osteuropa zurück

Die französische Lagardère-Gruppe verkauft für 73 Millionen Euro ihre Radiosender in Tschechien, Polen, Rumänien und der Slowakei an Czech Media Invest, ein Unternehmen des tschechischen Milliardärs Daniel Křetínský. Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer...

Wikipedia

UKW-Ausstieg in Dänemark schon 2021?

Wenn es nach den Vorstellungen der dänischen Regierung geht, dann wird UKW bei unseren nördlichen Nachbarn spätestens 2021 abgeschaltet. Bisher wollte Dänemark einen möglichen Umstiegsprozess erst dann beginnen, wenn 50 Prozent des Radiokonsums über...

Wikipedia

Von Estland bis Ungarn: Radionews aus Ost-und Mitteleuropa

Estland. Seit September 2017 sendet in der estnischen Hauptstadt Tallinn Äripäev Radio. Das Programm ist ein Ableger der gleichnamigen estnischen Wirtschaftszeitung, die von der schwedischen Bonnier-Gruppe verlegt wird. Litauen. Der litauische Rundfunk LRT plant...

Love Sport

Neues Sportradio in London gestartet

Das neue Sportradio für London – Love Sport – ist am 19. März gestartet. Das Programm, das erst unter dem Arbeitstitel CitiSport firmierte, setzt dabei auf eine für uns eher ungewöhnliche Kombination. Man sendet...

Radio Pogoda

Polen: Radio Pogoda auf Sendung

Radio Pogoda startete am 20. März, um 10 Uhr im polnischen Gdańsk. Der Sender wird von der Agora Radiogruppe veranstaltet. Die Konzession wurde im August erteilt und im Dezember 2017 dem Programmveranstalter zugestellt. Es...

Danmarks Radio

Dänemark schafft Rundfunkgebühren ab

Dänemark wird die Rundfunkgebühren abschaffen, das hat die Regierung von Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen beschlossen. Dänemarks öffentlich-rechtlicher Rundfunk Danmarks Radio (DR) soll künftig aus dem Staatshaushalt – also aus den allgemeinen Steuereinnahmen – finanziert...

Wikipedia

Polen: Konzessionsgebühren auf dem Prüfstand

DAB+ ist ein Ladenhüter in Polen. Mit dem Regierungswechsel 2016 kam der Digitalisierungsprozess des Hörfunks ins Stocken. Die Privatsender verweigern weiterhin den Einstieg in die digitale terrestrische Ausstrahlung und das öffentlich-rechtliche Polskie Radio stoppte...

Radio Romeo and Juliet

Italien: Radio Romeo and Juliet spielt Musik für Verliebte

Passend zum Valentinstag hat der italienische Privatsender RTL 102.5 einen neuen Ableger für Verliebte gestartet. Radio Romeo and Juliet, benannt nach dem wohl berühmtesten Liebespaar der Theatergeschichte, ist seit vergangener Woche über das landesweite...

ALIA

Luxemburg schreibt Frequenzen für Lokalradios aus

Luxemburgs Medienanstalt ALIA hat UKW-Frequenzen für neue nichtkommerzielle Lokalradios ausgeschrieben. In den letzten Jahren hätte es immer wieder Interessensbekundungen gegeben, nun ständen 11 freie Frequenzen zur Verfügung: Pétange (Rodange) 102,2, Préizerdaul (Pratz) 106,1, Clervaux...

Radio Egrensis

Tschechien: Lokalsender für das Egerland wird eingestellt

Der Lokalsender Radio Egrensis aus Cheb (Eger) in Westböhmen, der bereits  Ende 1991 auf Sendung ging, wird voraussichtlich in den nächsten Wochen eingestellt. Dann wird das überregional aktive Radio Blanik, ein Sender der Radiogruppe...

Neues Sportradio in Italien gestartet

In Italien ist am 29. Januar ein neues, ambitioniertes Sportradio auf Sendung gegangen, das die Millionen begeisterten Fußball- und Sportfans im Land von sich überzeugen möchte. Der RMC Sport Network hat einen Großteil der...

Radio Wroclaw

Polen: DAB+-Minimux in Breslau gestartet

Auch im schlesischen Breslau (Wrocław) gibt es seit Mitte Januar ein DAB+-Minimux. Es soll erprobt werden, wie durch Open Source-Lösungen die Kosten für DAB+-Übertragungen gesenkt werden können. Am Breslauer Test auf Kanal 11 A...

ČRo

Tschechischer Rundfunk startet Olympiakanal auf DAB+

Mit der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am 09. Februar startet der Tschechische Rundfunk, Český rozhlas (ČRo), einen eigenen Digitalradiokanal. Die Station unter dem Namen Radiožurnál – olympijský speciál wird täglich bis zu 19 Stunden...

ERT

Griechenland testet DAB+

In Athen ist am 5. Januar 2018 ein DAB+-Testmux aufgeschaltet worden. Ausgestrahlt werden momentan sieben Radioprogramme des öffentlichen Rundfunks ERT. Gesendet wird vom attischen Berg Hymettos, rund 10 Kilometer südostlich des Athener Stadtzentrums. (Quelle:...

Digital Radio UK

UK: Minimuxes sollen zur Dauereinrichtung werden

Das britische Medien- und Kulturministerium will die sogenannten Minimuxes zu einer dauerhaften Einrichtung machen. Dazu hat es nun eine öffentliche Konsultation gestartet. Bei den Minimuxes handelt sich um DAB+-Sendernetze mit geringerer Reichweite (“small scale”),...

RNT

Frankreich: Ausbauplan für DAB+ veröffentlicht

Frankreichs Medienrat CSA hat mittlerweile den angekündigten Ausbauplan für DAB+ in Frankreich vorgelegt. In diesem Jahr soll es demnach Ausschreibungen in Bayonne, Pau, La Rochelle, Dijon, Besançon, Grenoble, Saint-Étienne, Annecy, Chambéry, Annemasse, Toulon, Avignon,...

Wikipedia

Kiew bekommt DAB+-Mux

In der Ukraine wird ein DAB+ Mux in der Hauptstadt Kiew ausgeschrieben werden, das hat der ukrainische Medienrat mitgeteilt. Erste DAB+ Übertragungen könnte es dann schon in der zweiten Jahreshälfte 2018 geben. Gesendet werden...

Dänemark: Classic FM übernimmt Radio Als

Radio Als in Süddänemark ist Geschichte, damit verschwindet ein weiterer Lokalsender. Seit heute ist auf den Frequenzen auf der Insel Alsen der Classic FM-Network zu hören. Mit dem neuen Jahr beginnt auch die neue Lizenzperiode...