RSS-Feed Google+ Twitter Facebook Soundcloud Youtube Flickr


E-Mail


Unsere News in Ihr Postfach:



Format

Radiozentrale
radio-wird-digital.de
Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung
© Digitalradio-Sender / radioWOCHE

Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung

Die letzten Wochen waren ziemlich turbulent für die Programmmacher im bundesweiten Digitalradio. Angefangen mit der Insolvenz von LoungeFM, Anfang 2013, gab es auch danach nur wenig gute Meldungen zum Thema. Im Sommer letzten Jahres folgte die Abschaltung von 90elf, nach dem Verlust der Bundesliga- Rechte. Danach die Umwidmung von Absolut Radio in Absolut Relax. Mit der Aufschaltung von SPORT1.fm im Programm von ENERGY folgte ein kleiner Lichtblick.
Stadt
© Stadt Wien / radioWOCHE
Neue UKW-Frequenz in Wien ausgeschrieben
Die österreichische Medienbehörde KommAustria hat heute die Wiener UKW-Frequenz "WIEN INNERE STADT (Donaukanal) 99, ...mehr
Deutscher
© Deutscher Radiopreis
Deutscher Radiopreis auch künftig in Hamburg
Der Deutsche Radiopreis bleibt in Hamburg. Die wichtigste Auszeichnung für die deutsche Radiobranche wird auch in den kommenden Ja ...mehr
Schlagzeilen
Britische Radiomarke talkSPORT expandiert nach Südafrika
LoungeFM bekommt Frequenz in Graz
Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung
Neue UKW-Frequenz in Wien ausgeschrieben
Ostermesse aus dem Kölner Dom: domradio.de und Bibel TV starten Kooperation
Deutscher Radiopreis auch künftig in Hamburg
Neue Studioleitung beim rbb in Frankfurt (Oder) – Intendantin Reim betont Bedeutung der regionalen Studios
Schweiz: Acht führende Privatradios verpflichten Kundenberater Sonderwerbeformen
88.6 Der Musiksender mit neuer UKW-Frequenz fürs Weinviertel
Deutschlandradio Kultur wechselt Frequenz in Greifswald
Weitere UKW-Frequenzen für R.SA - Mit Böttcher & Fischer on air
Das Neue RSA Radio und Radio Galaxy Kempten: Umzug ins Allgäuer Medienzentrum abgeschlossen - Neue Studios
Grünes Licht: RTL darf bei JAM FM einsteigen
Neue Studie zur „Hörfunklandschaft Niedersachsen“
Nationale DAB‐Programmanbieter befürworten Plattformbetrieb
Rik De Lisle neuer Programmdirektor von 94,3 rs2
Klassik Radio startet zwei weitere Web-Radiosender
NRW-Ausschreibung: Verleger gründen Jugendradio deinfm
Lisa Känzig moderiert bei Radio 1 neu die Nachmittagssendung
BR-Jugendradio-Frequenztausch: VBL, VPRT und BR streiten um Rechtmäßigkeit

WERBUNG


Presseschau
HR und Moderator streiten sich vorm Arbeitsgericht
HITRADIO RTL: Thomas Klingelschmitt neuer stellvertretender Programmdirektor
Missmanagement, Vetternwirtschaft: Deutschland-Radio-Chef unter Beschuss
Hitradio RTL und sächsischen Lokalradios: Programm-Chefin Karin Müller verlässt BCS wieder
Radioday Nachfolger Radio Advertising Summit findet am 4. Juni auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt
Standort: Der ORF will Wien vier Finger zeigen

News der Redaktion
Britische Radiomarke talkSPORT expandiert nach Südafrika
LoungeFM bekommt Frequenz in Graz
Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung
Neue UKW-Frequenz in Wien ausgeschrieben
88.6 Der Musiksender mit neuer UKW-Frequenz fürs Weinviertel

Letzte Kommentare
Ja und das Programm hat sich noch mehr ins negativ geschoben. Also wenn die Kinder in Mecklenburg-Vorpommer...
Ich mag den Sender genau so wie er im Moment ist :D Kein nervtötendes Gequake zwischen drin, sondern einfac...
Es ist einfach nicht zu fassen, was die ZAK da rumwerkelt. Wissen die überhaupt noch wofür sie da sind? Sta...
Große Beliebtheit des Senders Deutschlandradio? An die Hörerbindung und journalistische Qualität des legen...
Das waren noch Zeiten als FFN aus Haghof in Isernhagen gesendet hat.Heute ist der Sender grottenschlecht un...
 
Meldungen
 AFRIKA  
Britische Radiomarke talkSPORT expandiert nach Südafrika
Die britische Mediengruppe UTV Media hat zusammen mit vier südafrikanischen Partnern eine Sendelizenz in Südafrika erhalten. Geplant ist ein Ableger der britischen Radiomarke talkSPORT. Gesendet werden soll auf der Mittelwellenfrequenz 540 kHz für Johannesburg und Pretoria. talkSPORT 540 AM wird das erste rund um die Uhr sendende Sportradio in Südafrika. talkSPORT ist der Global Audio Partner der englischen Premier League.
mehr lesen  mehr lesen

 STEIERMARK  
LoungeFM bekommt Frequenz in Graz
LoungeFM hat den Zuschlag für die ausgeschriebene UKW-Frequenz 89,6 MHz in der steirischen Landeshauptstadt Graz erhalten, das berichtet der "Standard". LoungeFM sendet auf UKW-Frequenzen in Oberösterreich, der Stadt Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt. In Wien ist man seit mehreren Jahren auf Basis von Eventfunklizenzen auf Sendung. Mitbewerber um die Grazer Frequenz waren Radio Maria, Radio Ö24, Mein Kinderradio, 88.6 Der Musiksender und Klassik Radio. In Graz befindet sich aktuell auch noch die früher von Radio Graz genutzte UKW-Frequenz 94,2 MHz in Ausschreibung.
mehr lesen  mehr lesen

 DEUTSCHLAND  
Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung
Die letzten Wochen waren ziemlich turbulent für die Programmmacher im bundesweiten Digitalradio. Angefangen mit der Insolvenz von LoungeFM, Anfang 2013, gab es auch danach nur wenig gute Meldungen zum Thema. Im Sommer letzten Jahres folgte die Abschaltung von 90elf, nach dem Verlust der Bundesliga- Rechte. Danach die Umwidmung von Absolut Radio in Absolut Relax. Mit der Aufschaltung von SPORT1.fm im Programm von ENERGY folgte ein kleiner Lichtblick.
mehr lesen  mehr lesen

 WIEN  
Neue UKW-Frequenz in Wien ausgeschrieben
Die österreichische Medienbehörde KommAustria hat heute die Wiener UKW-Frequenz "WIEN INNERE STADT (Donaukanal) 99,5 MHz", mit Veröffentlichung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung, neu ausgeschrieben. Damit steht künftig eine weitere UKW-Frequenz für Privatradios zur Verfügung, die derzeit noch vom Veranstaltungsradio LoungeFM genutzt wird.
mehr lesen  mehr lesen

 DEUTSCHLAND  
Ostermesse aus dem Kölner Dom: domradio.de und Bibel TV starten Kooperation
Am Ostersonntag (10.00 - 12.00 Uhr) können Bibel TV Zuschauer erstmals den Gottesdienst aus dem Kölner Dom live mitfeiern. Weihbischof Manfred Melzer wird das Pontifkalamt in Deutschlands bekanntestem Gotteshaus leiten. Nach erfolgreichen vorherigen technischen Tests übernimmt Bibel TV das Sendesignal des Kölner Bistumssenders domradio.de.
mehr lesen  mehr lesen

 DEUTSCHLAND  
Deutscher Radiopreis auch künftig in Hamburg
Der Deutsche Radiopreis bleibt in Hamburg. Die wichtigste Auszeichnung für die deutsche Radiobranche wird auch in den kommenden Jahren in der Hansestadt verliehen. Das hat der Beirat des von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gemeinsam getragenen Deutschen Radiopreises entschieden. Der Deutsche Radiopreis wird in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen - am 4. September im Schuppen 52 im Hamburger Hafen.
mehr lesen  mehr lesen

 BRANDENBURG  
Neue Studioleitung beim rbb in Frankfurt (Oder) – Intendantin Reim betont Bedeutung der regionalen Studios
Bei einem Empfang für rund 100 Gäste aus Politik, Kultur und Gesellschaft hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) am Dienstag (15.4.) Bärbel Wichmann (60) als neue Studioleiterin in Frankfurt (Oder) vorgestellt. Sie folgt dort auf Angelika Jordan (55), die als Chefin ins rbb-Studio in Cottbus gewechselt ist.
mehr lesen  mehr lesen

 SCHWEIZ  
Schweiz: Acht führende Privatradios verpflichten Kundenberater Sonderwerbeformen
Die in ihren Konzessions- und Sendegebieten führenden Privatsender Radio 24, Argovia, Zürisee, Bern1, Basilisk, FM1, Pilatus und Radio 32 tragen der steigenden Nachfrage der Werbewirtschaft nach Sonderwerbeformen Rechnung und stellen mit Stephan Beer eine erfahrene Fachkraft auf diesem Gebiet ein.
mehr lesen  mehr lesen

 NIEDERÖSTERREICH  
88.6 Der Musiksender mit neuer UKW-Frequenz fürs Weinviertel
88.6 Der Musiksender sendet neu fürs Weinviertel vom Standort Ernstbrunn (Leiser Berge) auf 101,0 MHz. Die Frequenz war dem Sender 2012 zugeteilt worden.
mehr lesen  mehr lesen

 MECKLENBURG-VORPOMMERN  
Deutschlandradio Kultur wechselt Frequenz in Greifswald
Deutschlandradio Kultur sendet seit dem 31. März 2014 in Greifswald auf 96,9 MHz (bisher 106,8 MHz). (Quelle: Deutschlandradio Programmheft 03/14)
mehr lesen  mehr lesen

 SACHSEN  
Weitere UKW-Frequenzen für R.SA - Mit Böttcher & Fischer on air
R.SA - Mit Böttcher & Fischer neu in Weißwasser (101,9 MHz) und Hagenest im Landkreis Leipzig (103,4 MHz). (Quelle: http://www.rsa-sachsen.de/2577825/r.sa_empfang.html via ukwtv.de Radioforum)
mehr lesen  mehr lesen

 BAYERN  
Das Neue RSA Radio und Radio Galaxy Kempten: Umzug ins Allgäuer Medienzentrum abgeschlossen - Neue Studios
Die beiden Allgäuer Radiosender senden ab sofort aus dem Allgäuer Medienzentrum in der Heisinger Straße in Kempten. Der Umzug war der letzte Schritt im Zuge der großen Umstrukturierung und Neuausrichtung der Sender. Moderatoren und Redakteure freuen sich über komplett neue volldigitale Sendetechnik in einem der technisch modernsten Funkhäuser in ganz Bayern.
mehr lesen  mehr lesen

 BERLIN  
Grünes Licht: RTL darf bei JAM FM einsteigen
RTL Radio darf bei dem Berliner Sender 93,6 JAM FM einsteigen, entsprechende Genehmigungen wurden nun durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg und das Bundeskartellamt erteilt. Dazu werde die RTL Radio Center Berlin GmbH Anteile an der JAM FM Betriebsgesellschaft Skyline Medien GmbH übernehmen.
mehr lesen  mehr lesen

 NIEDERSACHSEN  
Neue Studie zur „Hörfunklandschaft Niedersachsen“
Mit der soeben veröffentlichten sechsten „Hörfunklandschaft Niedersachsen“ wird die Entwicklung im niedersächsischen Hörfunkmarkt seit nunmehr 20 Jahren dokumentiert. Im Gegensatz zu den in anderen Medienbereichen festzustellenden erheblichen Veränderungen kennzeichnen Stabilität und Kontinuität die untersuchten Programmangebote im Radio. Die Programmprofile der privaten und öffentlich-rechtlichen Programme sowie der Bürgerradios in Niedersachsen haben sich in den vergangenen vier Jahren nur geringfügig geändert.
mehr lesen  mehr lesen

 DEUTSCHLAND  
Nationale DAB‐Programmanbieter befürworten Plattformbetrieb
für ein spezifisches Programm, hin zur sog. Plattformlizensierung, dies fordern die bundesweiten Digitalradio‐Anbieter in einem Schreiben an den Vorsitzenden der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, Dr. Jürgen Brautmeier. In der Praxis würde das bedeuten, dass nicht mehr einzelnen Programmen mit vorab festgelegten Inhalten eine bestimmte Menge von Capacity Units (CU's) zugesprochen wird, sondern Anbietergemeinschaften oder auch Einzelanbieter eine Summe von CU's zur flexiblen Nutzung per Zuweisung erhalten. Die Anbietergemeinschaften bzw. Einzelanbieter sollen dann den Multiplex mit Programmen ausfüllen, wobei als Kriterien die Attraktivität beim Hörer sowie wirtschaftliche Erfolgsaussichten entscheidend sein sollen.
mehr lesen  mehr lesen

 BERLIN  
Rik De Lisle neuer Programmdirektor von 94,3 rs2
Rik De Lisle verstärkt ab sofort als Programmdirektor den Berlin-Brandenburger Radiosender 94,3 rs2. De Lisle ist seit vielen Jahren in verschiedenen Funktionen für 94,3 rs2 tätig, zuletzt vor allem als Moderator. In den vergangenen Jahrzehnten trug er in entscheidendem Maße dazu bei, dass sich 94,3 rs2 als einer der erfolgreichsten Radiosender im Berlin-Brandenburger Markt etablieren konnte.
mehr lesen  mehr lesen

 WEBRADIO  
Klassik Radio startet zwei weitere Web-Radiosender
Mit Klassik Radio Smooth und Klassik Radio Brazil bietet Klassik Radio ab sofort zwei neue Web-Radiosender in der Klassik Radio Musikwelt an. Klassik Radio Smooth bietet urbanen Smooth-Jazz-Sound mit weichen Beats, eingehenden Melodien und extra viel Groove. Mit den Stars der Szene von George Benson über Kelly G bis zu Grover Washington Jr. entsteht der ganz besondere Flair dieser Musik. Klassik Radio Brazil weckt rechtzeitig vor der Fußball WM in Brasilien die Vorfreude auf südamerikanisches Lebensgefühl mit relaxten Bossa Nova- und feinen Samba-Rhythmen. Der perfekte und inspirierende Sound für angenehme, laue Großstadtabende mit guten Freunden.

mehr lesen  mehr lesen

 NORDRHEIN-WESTFALEN  
NRW-Ausschreibung: Verleger gründen Jugendradio deinfm
Unter dem Namen deinfm steht in Nordrhein-Westfalen ein Jugendradio der dortigen Verleger in den Startlöchern. Mit dem Programm will man vor allem die 14-29-Jährigen erreichen, die mit 1LIVE derzeit nur ein Angebot auf UKW zur Verfügung stehen haben.
mehr lesen  mehr lesen

 SCHWEIZ  
Lisa Känzig moderiert bei Radio 1 neu die Nachmittagssendung
Die 28-jährige Zürcherin begleitet die Hörerinnen und Hörer von Radio 1 künftig am Nachmittag und in den Feierabend. Lisa Känzig ist neu immer montags bis donnerstags zwischen 14 und 19 Uhr sowie freitags zwischen 14 und 18 Uhr zu hören.
mehr lesen  mehr lesen

 BAYERN  
BR-Jugendradio-Frequenztausch: VBL, VPRT und BR streiten um Rechtmäßigkeit
Zu einem möglichen Frequenztausch zwischen den Hörfunkwellen BR Klassik und BR PULS haben heute der Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) und der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) eine gemeinsame Pressemitteilung herausgegeben. Der BR reagiert ebenfalls mit einer Presseaussendung. Beide Dokumente veröffentlichen wir an dieser Stelle:
mehr lesen  mehr lesen


Neue Galerien

Sie befinden sich hier:  Startseite
N-AUDIO | Radionachrichten

SCHLAGZEILEN
        Sonntag, 20. April 2014
Britische Radiomarke talkSPORT expandiert nach Südafrika
        Samstag, 19. April 2014
LoungeFM bekommt Frequenz in Graz
        Donnerstag, 17. April 2014
Zukunft im Digitalradio: Programmveranstalter überdenken Programmausstrahlung
Neue UKW-Frequenz in Wien ausgeschrieben
Ostermesse aus dem Kölner Dom: domradio.de und Bibel TV starten Kooperation
        Mittwoch, 16. April 2014
Deutscher Radiopreis auch künftig in Hamburg
Neue Studioleitung beim rbb in Frankfurt (Oder) – Intendantin Reim betont Bedeutung der regionalen Studios
        Montag, 14. April 2014
Schweiz: Acht führende Privatradios verpflichten Kundenberater Sonderwerbeformen
        Freitag, 11. April 2014
88.6 Der Musiksender mit neuer UKW-Frequenz fürs Weinviertel
        Donnerstag, 10. April 2014
Deutschlandradio Kultur wechselt Frequenz in Greifswald
Weitere UKW-Frequenzen für R.SA - Mit Böttcher & Fischer on air
Das Neue RSA Radio und Radio Galaxy Kempten: Umzug ins Allgäuer Medienzentrum abgeschlossen - Neue Studios
        Mittwoch, 9. April 2014
Grünes Licht: RTL darf bei JAM FM einsteigen
Neue Studie zur „Hörfunklandschaft Niedersachsen“
Nationale DAB‐Programmanbieter befürworten Plattformbetrieb
Rik De Lisle neuer Programmdirektor von 94,3 rs2
        Dienstag, 8. April 2014
Klassik Radio startet zwei weitere Web-Radiosender
NRW-Ausschreibung: Verleger gründen Jugendradio deinfm
Lisa Känzig moderiert bei Radio 1 neu die Nachmittagssendung
BR-Jugendradio-Frequenztausch: VBL, VPRT und BR streiten um Rechtmäßigkeit



Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4®