radioWOCHE-Logo

Tagged: Schlager Radio

audio.digital NRW GmbH

DAB+ in NRW: Landesweiter Privatradio-Mux geht on air

Heute ist in Nordrhein-Westfalen der neue landesweite DAB+-Multiplex für Privatradios (Kanal 9D) gestartet. Insgesamt 16 Plätze stehen für Programme zur Verfügung. Zum Start sind zehn Radiosender mit von der Partie, die sechs weiteren folgen...

TLM

Zwei Bewerber wollen UKW-Kette für Schlagerradios in Thüringen

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat aktuell fünf UKW-Frequenzen für die analoge Verbreitung eines Hörfunkspartenprogramms mit dem Schwerpunkt Schlagermusik ausgeschrieben. Versorgt werden sollen die Städte Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha und Weimar. Auf die Ausschreibung haben...

STUDIO GONG

STUDIO GONG vermarktet weitere Sender in NRW

Der in Nürnberg beheimatete Vermarkter Studio Gong erweitert sein bisher aus kulthitRADIO bestehendes NRW-Portfolio um Schlager Radio NRW und egoFM NRW. Die beiden Programme sind – wie auch kulthitRADIO in NRW – ab November...

Schlager Radio

Aus Schlager Radio B2 wird Schlager Radio

Das in Berlin beheimatete Schlager Radio B2 hat sich in Schlager Radio umbenannt. Passend zur Namensanpassung gibt es auch ein neues Logo, das auf rot und weiß und zwei Herzen setzt. Die Wurzeln des...

MEDIA BROADCAST

Rostock bekommt eigenen DAB+ Multiplex

Bislang galt Mecklenburg-Vorpommern nicht gerade als Vorzeige-Bundesland in Sachen Digitalisierung des Hörfunks. Nun kommt zumindest ein bisschen Bewegung in die Sache. Auf der Tagesordnung des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern (MAMV) Ende Februar stand das Thema “Feststellung...

mabb

18 Bewerber wollen Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz

Auf die von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ausgeschriebene Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz haben sich 18 Radioveranstalter beworben. Anträge konnten bis zum 26. Februar 2021 eingereicht werden. Antragssteller / Programm Schlagerparadies GmbH (Radio Schlagerparadies) lulu...

Schlager Radio B2

TV-Fußballexperte Ulli Potofski jetzt bei Schlager Radio B2

Er ist einer der bekanntesten deutschen Sportjournalisten. Über drei Jahrzehnte hat er die Fußballbundesliga im Fernsehen begleitet. Seine markante Lockenfrisur und Brille gelten bis heute als seine Markenzeichen, auch wenn seine Haare mittlerweile kürzer...

radio B2 GmbH

lounge plus startet in Rostock auf UKW

Am 1. Dezember 2020 startet lounge plus in Rostock auf UKW. Um 10:56 Uhr geht die Frequenz UKW 105,6 MHz auf Sendung. Genutzt wird der Sendeturm Rostock-Toitenwinkel, die Sendeleistung liegt bei 200 Watt. Auf...

lounge plus

lounge plus bekommt UKW-Frequenz

Die radio B2 GmbH erhält eine Erweiterung ihrer Zulassung für den Standort Rostock zur Veranstaltung und Verbreitung eines 24-stündigen Vollprogramms unter dem Namen “lounge plus chillout radio” für die Dauer von 10 Jahren. Für...

Schlager Radio B2

Schlager Radio B2 startet in Lübeck über DAB+

Das Schlager Radio B2 aus Berlin ist nun auch in Lübeck via DAB+ (Kanal 9D) zu empfangen. Im Stadtmux der Hansestadt senden bereits Radio Hamburg, Hamburg Zwei, der Offene Kanal Lübeck FM, Radio Lübeck,...

agma

ma 2020 Audio II: Gewinner und Verlierer

Ein Blick auf die Zahlen der klassischen Radiosender – also ohne Online Audio-Angebote – und ihre Hörerkontakte in der Durchschnittsstunde Montag bis Freitag Gesamt (6-18 Uhr). Wichtig ist zu beachten, dass die zugrunde liegende...

Schlager Radio B2

Neuer Name und neues Logo für radio B2

Neuer Name für radio B2 – Deutschlands Schlager Radio. Der Berliner Sender nennt sich nun Schlager Radio B2 – Das Schlager Radio. Auch das Logo wurde entsprechend umgestaltet. Zu hören ist das Programm u.a....

DAB+

DAB+ in Leipzig: 13 Programme machen weiter

13 Programme können in Leipzig künftig via DAB+ senden. Seit Januar 2018 gab es dort und in Freiberg bereits einen Testbetrieb. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Small Scale-Modell, bei dem ein lokal...

lounge plus

radio B2 startet Chillout-Format lounge plus

lounge plus heißt das neue Hörfunkangebot von radio B2. “Bei der Zusammenstellung der Musiktitel steht die Durchhörbarkeit im Vordergrund. Ziel ist es den Hörern ein Musikformat anzubieten, das sich sehr gut als Begleitmedium neben...