radioWOCHE-Logo

Stefan Kuna übernimmt Morningshow bei NDR 1 Radio MV

Stefan Kuna übernimmt ab sofort die Morningshow bei NDR 1 Radio MV. An seiner Seite hat er für den Wetter- und Verkehrsservice Theresa Hebert sowie Marilyn Pagel, die für die Nachrichten zuständig ist. “Die Stefan Kuna Show – der beste Morgen für uns in Mecklenburg-Vorpommern” läuft immer montags bis freitags von 5 bis 10 Uhr.

Musikalisch setzt NDR 1 Radio MV auf einen Mix aus Kulthits, deutschen Hits und aktuellen Hits. Mehrmals am Morgen meldet sich ein Meteorologe aus dem Wetterstudio auf Hiddensee. Auch der Telefonspaßvogel Leif Tennemann bleibt an Bord, genauso wie das Quiz 6 in 49 um 7.40 Uhr. Die Morningshow, die “Die Frühaufsteher” ersetzt, kann auch per Video-Livestream verfolgt werden. Neu ist ein aktuelles Newsformat über Instagram.

Stefan Kuna (44), geboren und aufgewachsen im Harz, ist bereits seit September 2017 für NDR 1 Radio MV als Redakteur und Reporter tätig. Zuvor war er nach Stationen bei Radio Brocken und radio ffn ab 2004 für NDR 2 unterwegs. Fans von Hannover 96 kennen seine Stimme auch aus dem Fußballstadion, denn von 2009 bis 2018 war er dort Stadionsprecher. Er lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof im Südwesten Mecklenburgs, und wird vom NDR als leidenschaftlicher Familienvater, Dorfbewohner, Treckerfahrer und Musiker beschrieben.

Theresa Hebert (35) studierte in Hamburg Modejournalismus und Medienkommunikation und arbeitete in der Moderedaktion des Jahreszeiten Verlags. Dann kehrte sie in ihre Heimat nach Schwerin zurück, zunächst als freie Journalistin beim medienhaus:nord. Seit 2016 ist sie bei NDR 1 Radio MV als Reporterin und Moderatorin – u.a. in der Frühsendung und der Sendung „Wochenend´und Angerstein“ – zu hören.

Marilyn Pagel (44) ist in Sachsen-Anhalt geboren und in Malchow aufgewachsen. Seit vielen Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Rostock. Nach einem Volontariat bei Radio Brocken wechselte Pagel 2003 zu NDR 1 Radio MV. Seither ist sie dort in der Nachrichtenredaktion von NDR 1 Radio MV tätig und auch im Nordmagazin im TV zu sehen. Bereits seit 2017 moderiert sie in der NDR 1 Radio MV Frühsendung die Nachrichten.

„Mit dieser neuen multimedialen Morningshow machen wir bei NDR 1 Radio MV ganz modernes Radio. Vernetztes multimediales Arbeiten heißt, Themen und Geschichten über alle Möglichkeiten, die uns beim NDR zur Verfügung stehen – linear und zeitversetzt, im Nordmagazin, Online und Social Media – an möglichst viele Nutzer, egal wie sie uns empfangen – zu verbreiten. Das ist die Zukunft für ein modernes Medienunternehmen – hier beim NDR in Mecklenburg-Vorpommern leben wir es bereits!“ so NDR MV Chefredakteurin Gordana Patett.

Auf die Nachfrage eines Hörers via Twitter, wie es mit dem bisherigen Moderatoren-Duo Susanne Grön und Marko Vogt weitergeht, antwortete das NDR Landesfunkhaus Schwerin: ” …unsere Moderatoren Marko und Susanne machen jetzt erst einmal Urlaub. Über zukünftige berufliche Pläne wollten sie sich nicht äußern.”

Das könnte dir auch gefallen...