radioWOCHE-Logo

UKW-Frequenzen in Graz ausgeschrieben

In Graz wurden von der Kommunikationsbehörde Austria mehrere UKW-Frequenzen ausgeschrieben. Zum einen handelt es sich um ein Frequenzpaket, das aus den Grazer Standorten Plabutsch (102,6 MHz) und Eisenberg (103,9 MHz) besteht.

Des Weiteren ist eine Kette aus vier Frequenzen in Ausschreibung. Diese umfasst neben dem Standort Schlossberg in Graz (100,0 MHz) auch Frequenzen in Gratkorn (95,0 MHz), Frohnleiten (103,3 MHz) und Pernegg (103,3 MHz). Diese Ausschreibung wurde vom obersteirischen Lokalsender Radio Grün Weiß aus Leoben initiiert, was aber nicht heißen muss, dass die Frequenzen am Ende auch an den Initiator gehen müssen. Bewerbungsende ist der 12. Dezember 2019, 13 Uhr.

 

Das könnte dir auch gefallen...