radio B2 bundesweit über Kabel und Satellit

Der beliebte Schlagersender radio B2 plant nach Informationen der radioWOCHE kurzfristig die deutschlandweite Verbreitung über digitales Kabel und Satellit ASTRA.

Gesendet werden soll dann auf dem derzeitigen Kanal „Media Broadcast Test 1“, der bereits seit 2009 in die Receiver eingelesen ist.

Zusätzlich sollen analoge Kabelnetze in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen genutzt werden.

Wie auf der Internetseite des Senders zu erfahren ist, will radio B2 seinen Sender in Potsdam auf der Frequenz 97,0 MHz in der zweiten Juli-Woche in Betrieb nehmen. Eine offizielle Bestätigung zu allen Punkten gab es auf radioWOCHE Nachfrage nicht.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: