radioWOCHE-Logo

REGIOCAST startet Impf-Aktivierungsinitiative “Give Piks a Chance”

REGIOCAST hat gestern die Audio-Kampagne „Give Piks a Chance“ gestartet. Die Kampagne will dabei helfen, potentielle Ängste vor der Corona-Schutzimpfung auszuräumen und die Impf-Bereitschaft weiter zu erhöhen. Mit dabei sind RADIO BOB!, R.SH, RADIO PSR, R.SA, Antenne MV, 80s80s Radio, delta radio und ENERGY Sachsen. Auch auf den Webseiten der Audio-Marken wird die Kampagne präsent sein.

Unterstützt wird die Aktion u.a. von Max Giesinger, Bosse, Tom Gregory, Michael Schulte, Mousse T., Eckart von Hirschhausen, Mc Fitti oder Max Mutzke, die sich mit Audio- und Video-Botschaften zu Wort melden. Zudem klären Expertinnen und Experten on air über die Corona-Schutzimpfung auf.

„Wir alle sehnen uns wieder nach einem freien und eigenverantwortlichen Leben. Die Corona-Impfung ist der sicherste Weg, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Radio ist ein vertrauter Freund und Ankerpunkt im Leben vieler Menschen und so betrachten wir es als Veranstalter vieler Radioprogramme in ganz Deutschland als unsere gesellschaftliche Aufgabe, an unsere Hörer*innen zu appellieren, durch ein klares JA zur Corona-Impfung Haltung zu zeigen und damit die Pandemie in den Griff zu bekommen – für eine Rückkehr in ein normales Leben“, so Rainer Poelmann und Dirk van Loh, Geschäftsführer der REGIOCAST.

Rainer Poelmann, Bild: REGIOCAST

„Ich werde mich gegen Corona impfen lassen, sobald es möglich ist, damit wir wieder ein bisschen Normalität zurückbekommen, uns alle wieder bei Konzerten sehen und wieder in die Arme nehmen können, also ,Give Piks a Chance’, appelliert der Sänger, Songwriter und Musikproduzent Max Giesinger.

Das könnte dir auch gefallen...