radioWOCHE-Logo

Neues Doppelpack: Tolga und Lory kommen zu Radio Fritz

Der Sonntagmorgen auf Fritz bekommt ab dem 7. November zwei neue Stimmen. Tolga Akar und Lory (Laura Fliegenschmidt) wechseln als Team zu Radio Fritz vom rbb. Authentisch, humorvoll, ähnlich und doch unterschiedlich – die zwei sind das perfekte Duo. Drei Jahre haben die beiden gemeinsam erfolgreich die Drivetime beim Jugendradiosender KISS FM in Berlin moderiert. Dass sie super zusammen funktionieren, hat auch ihre Radiopreisnominierung 2021 in der Kategorie “Beste Sendung” gezeigt.

Foto: Fritz

Fritz-Programmchef Tom Kölm findet: “Tolga und Lory passen perfekt zu den Fritzen, sie sind Ur-Berliner*innen mit einem Auge für relevante Themen und einem ansprechenden Humor – wir freuen uns, dass die beiden jetzt zur Fritz-Familie gehören.”

Auch Tolga und Lory freuen sich auf die neue Herausforderung. “Wir haben den gleichen Anspruch an unsere Show, deshalb arbeiten wir so gerne zusammen. Wir wollen das Beste aus dem anderen rausholen und sind auch noch privat sehr gut befreundet – also ein perfektes Arbeitsehepaar”, so Lory. Tolga fasst zusammen: “Lory kommt aus dem Osten, ich aus dem Westen, sie ist Single, ich seit Jahren vergeben – wir sind auf eine Art super unterschiedlich, ticken aber gleichzeitig oft erstaunlich ähnlich. Berlin ist unsere Stadt, mit all ihren schönen und hässlichen Seiten. Wir alle erleben täglich die absurdesten Dinge in der Hauptstadt, die es wert sind, gehört zu werden. Genau diese Stories bringen wir mit unseren Hörern ins Radio.”

Die Intention der beiden: Es soll sich anfühlen, als würde man mit seinen Freund*innen am Frühstückstisch sitzend, informiert und gleichzeitig entertaint werden. Witzige Stories, coole Interviewgäste und natürlich die passende Sonntagsplaylist sind garantiert.

Ab dem 7. November startet die neue Morningshow “Fritz am Sonntag” mit Tolga & Lory, immer von 6.00 bis 12.00 Uhr.

Das könnte dir auch gefallen...