radioWOCHE-Logo

ma 2022 Audio II: Die Tagesreichweite der werbefreien Programme

Wie gewohnt noch ein kurzer Blick auf die Kategorie Tagesreichweite, in der auch die werbefreien ARD-Sender erfasst werden. Die Tagesreichweite (Mo-Fr) gibt dabei an, wie viele Personen an einem durchschnittlichen Tag in mindestens einem 15-minütigen Zeitabschnitt Radio gehört haben.

Deutschlandfunk Kultur mit Rückgängen
Das bundesweite Nachrichtenprogramm Deutschlandfunk kommt in der ma 2022 Audio II auf rund 2,1 Millionen Hörerinnen und Hörer (+32.000). Deutschlandfunk Kultur schalten 482.000 Hörerinnen und Hörer ein (-53.000) – bei der ma 2021 Audio waren es noch 565.000. Deutschlandfunk Nova erreichte 136.000 Zuhörer (+3.000).

NDR Schlager erstmals ausgewiesen
NDR 1 Niedersachsen erreicht in der Tagesreichweite rund 1,56 Millionen Hörerinnen und Hörer (-13.000), der Hamburger Stadtsender NDR 90,3 kommt auf 325.000 Hörer und büßt deutlich ein (-79.000). Zulegen kann er allerdings in der Zielgruppe 14-49 (+31,8%). NDR 1 Welle Nord kommt auf eine Tagesreichweite von 439.000 (+13.000), NDR 1 Radio MV steigert sich auf 416.000 Hörerinnen und Hörer (+46.000). Auch bei Welle Nord (+32,6%) und Radio MV (+35%) fallen die Zuwächse in der Zielgruppe 14-49 auf. N-JOY kommt auf rund 1,05 Millionen Hörer im Norden (+73.000). NDR Info erreicht 866.000 Hörerinnen und Hörer pro Tag unter der Woche (+68.000), NDR Kultur 212.000 Hörer (-14.000). Erstmals ausgewiesen wird das Digitalprogramm NDR Schlager – es verbucht zum Einstieg eine Tagesreichweite Mo-Fr von 90.000.

Die Kulturwelle von Radio Bremen, Bremen Zwei, liefert erfreuliche Zahlen – 95.000 Hörerinnen und Hörer sind es in der Tagesreichweite (+33.000). Das 2016 gestartete Bremen NEXT hat in der Hansestadt einen Nerv getroffen – 146.000 Hörerinnen und Hörer (+23.000) sind aktuell zu verbuchen, zum Vergleich vor einem Jahr waren es 102.000.

WDR 4 verliert Hörer – Ausweisung von 1LIVE diGGi
Das werbefreie WDR 4 liegt bei rund 2,28 Millionen Hörern, damit büßt das Programm 237.000 Hörer ein. Vor einem Jahr kam es noch auf rund 2,63 Millionen Hörer. WDR 5 erreichte eine Tagesreichweite Mo-Fr von 883.000 (+26.000). Auch die Kulturwelle WDR 3 präsentiert sich mit 359.000 Zuhörern (+6.000) stabil. Das Global Pop-Format COSMO erreicht nur noch 155.000 Hörerinnen und Hörer (-8.000) – allerdings kann es in der Zielgruppe 14-49 zulegen (+14.000). 1LIVE diGGi wird neu mit 142.000 Hörern und Hörerinnen ausgewiesen.

Das hr-Kulturprogramms hr2 erreicht 91.000 Hörer (-2.000), in der Zielgruppe 14-49 sind es allerdings nur magere 8.000 (-11.000). hr iNFO liegt bei 364.000 Hörerinnen und Hörern (-10.000). SR 2 KulturRadio kommt auf eine werktägliche Tagesreichweite von 31.000 (+7.000), SWR2 pendelt sich bei 368.000 Hörerinnen und Hörern (-4.000) ein. Die Jugendformate DASDING/UNSER DING (513.000, +5.000) präsentieren sich stabil und können die Zuwächse aus der vergangenen Zeit halten, ebenso wie SWR Aktuell (159.000, +12.000).

BR-Heimat, die digitale Volksmusikwelle des Bayerischen Rundfunks, liegt stabil bei einer Tagesreichweite von 240.000 (+14.000). BR-Klassik begleitet 210.000 bayerische Hörer (-7.000) durch den Tag, die Infowelle BR24 schalten 723.000 Hörerinnen und Hörer (+60.000) ein. Bayern 2 kommt auf 576.000 Hörerinnen und Hörer (-22.000). Das Digitalprogramm BR Schlager rangiert bei 156.000 Hörern (-13.000).

rbb24 Inforadio im Plus
rbbKultur liegt bei 103.000 (+4.000) und erreicht damit genau den Wert wie vor einem Jahr bei der ma 2021 Audio. rbb24 Inforadio, wie das bisherige Inforadio seit Ende März 2022 nun heißt, kann zulegen auf 334.000 (+32.000). Auch MDR Kultur wiederholt mit einer Tagesreichweite Mo-Fr von 210.000 (-18.000) sein Ergebnis aus der ma 2021 Audio. MDR Aktuell erreicht 420.000 Hörerinnen und Hörer (+14.000), MDR Sputnik gibt etwas nach und liegt nun in puncto Tagesreichweite Mo-Fr bei 198.000 Hörern (-19.000). Der Digitalkanal MDR Klassik erreicht 63.000 Klassikliebhaber (-16.000).

Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle für die Zahlen im Text: ma 2022 Audio II, Gesamt, Tagesreichweite Mo-Fr, klassische Radiosender, Vergleichsweite in absoluten Zahlen gegenüber der ma 2022 Audio I (sofern nicht explizit anders angegeben).
Anmerkung: hr iNFO, Bremen NEXT, Bayern 2, BR24, BR-Klassik und rbb24 Inforadio sind nicht werbefrei, werden aber aus Gründen der Vergleichbarkeit hier miteinbezogen.

Das könnte dir auch gefallen...