radioWOCHE-Logo

Jeronimo Folgueira wird neuer CEO von Deezer

Jeronimo Folgueira wird neuer CEO beim Audio-Streamingdienst Deezer. Er folgt auf Hans-Holger Albrecht, der seit 2015 das Unternehmen leitete und nun in den Verwaltungsrat von Deezer wechselt. Die Management-Transition soll bis Ende Juni vollzogen sein.

Folgueira war bis Ende 2019 CEO beim börsennotierten Spark Networks, einem Online-Datinganbieter mit Sitz in Berlin. Weitere Karrierestationen führten ihn zuvor zu Betfair, Bigpoint und der RTL Gruppe.

„Ich freue mich sehr, bei Deezer anzufangen. Musik und Podcasts begeistern mich sehr und das Deezer Team hat einen Service aufgebaut, der der perfekte Begleiter im Alltag ist. Deezer ist ein relevanter Player im rasant wachsenden, globalen Audio- und Musik-Streamingmarkt. Wir haben eine wettbewerbsfähige Plattform mit einzigartigen Funktionen, die bereits jede Menge Nutzer:innen begeistert. Das heißt, wir sind sehr gut aufgestellt, um unser Wachstum zu beschleunigen und neue Chancen zu nutzen, von denen sowohl Künstler:innen als auch Musikfans profitieren werden. Ich freue mich darauf, das gesamte Team kennenzulernen und gemeinsam das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von Deezer zu schreiben”, sagt Jeronimo Folgueira zu seiner neuen Position als CEO bei Deezer.

Jeronimo Folgueira, Bild: Ibrahima Diakite

Das könnte dir auch gefallen...