radioWOCHE-Logo

Bremen Zwei-Krimi-Podcast „Kein Mucks!“ mit Bastian Pastewka: Im Juni vier neue Folgen in der ARD Audiothek

Vier neue Folgen präsentiert der besondere Bremen Zwei-Krimi-Podcast „Kein Mucks!“ von und mit Bastian Pastewka im Juni. Zum Start in den Juni stellt der Kenner und Liebhaber der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung das Wunschhörspiel eines Fans vor: Ab 3. Juni ist der Thriller „Inselfrieden“ in der ARD Audiothek, auf bremenzwei.de und überall, wo es Podcasts gibt, abrufbar. Aus dem Gefängnis ausgebrochen, will sich ein Seemann an Kommissar Berger rächen: Er belauert dessen Frau in ihrem Sommerhaus – auf einer einsamen Insel in der Ostsee. Autor ist Nikolai von Michalewsky, erstmalig gesendet wurde es 1975.

Eine Woche später (10. Juni) folgt das Hörspiel „Vorausgesetzt, dass …“ von 1957 nach einem Buch von Pierre Louis Boileau und Charles Maitre. In diesem von Bastian Pastewka präsentierten Krimi-Klassiker sucht die französische Polizei fieberhaft nach einem skrupellosen Juwelendieb. Erst als sie den Komplizen eine erhebliche Belohnung und Straffreiheit zusichert, wenn sie sich gegenseitig verraten, geht der Plan auf. Mit der grausamen Rache des Verhafteten hat die Polizei allerdings nicht gerechnet.

„Kidnapper am Werk“ und „Staatsfeind Nr.1“ sind das „True Crime Double-Feature“ des Bremen Zwei-Krimipodcasts am 17. Juni. In dieser Podcast-Folge präsentiert Bastian Pastewka gleich zwei Krimi-Hörspiele: beides „wahre Fälle“ von Nikolai von Michalewsky aus den 1960er Jahren. In „Kidnapper am Werk“ versucht ein Entführungsopfer zusammen mit dem FBI anhand der Geräusche, die er während der Gefangenschaft hörte, die Kidnapper zu schnappen. „Staatsfeind Nr. 1“ handelt von der rasanten Fahndung nach einem Gangsterboss.

Den Juni beschließt „Die verfluchte Stadt“ am 24. Juni. In einer kleinen belgischen Stadt geht ein Frauenmörder um. Der Verdacht fällt auf einen zurückgezogen lebenden Literaturprofessor. Diesem bleibt nichts anders übrig, als den Fall selbst mit seinem scharfen Verstand zu lösen. Hilfe könnte er ausgerechnet von seinem Hund bekommen. Bastian Pastewka schätzt vor allem die herausragende Besetzung dieses Hörspiels der belgischen Autorin Jean Marsus von 1977.

Bremen Zwei-Krimipodcast „Kein Mucks!“ – Hände hoch und Ohren auf mit Bastian Pastewka

In der zweiten Staffel des beliebten Bremen Zwei-Podcasts präsentiert Bastian Pastewka, der Kenner und Liebhaber der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung, vom 6. Mai bis 16. September insgesamt 23 historische Kriminalhörspiel-Fundstücke aus dem Bremer Radioarchiv: Die zweite Staffel des Bremen Zwei-Podcast „Kein Mucks!“ ist immer donnerstags in der ARD Audiothek, auf bremenzwei.de und überall, wo es Podcasts gibt, abrufbar.

Das könnte dir auch gefallen...