Radio Grischa weiterhin mit starken Zahlen auf dem Markt

Die heute veröffentlichen Halbjahreszahlen der Publica Data stellen Radio Grischa erneut ein gutes Zeugnis aus. Der Lokalsender aus der Südostschweiz kann die Hörerzahlen im Sendegebiet halten und baut die Hördauer pro Kopf weiter aus.

Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 konnte Radio Grischa den Marktanteil halten und hat die Hördauer in der Deutschschweiz auf über 44 Minuten ausgebaut. Mit knapp 75’000 täglichen Konsumenten verliert der Lokalsender im zweiten Halbjahr in der deutschen Schweiz leicht an Hörern, wird jedoch im eigenen Konzessionsgebiet stärker. Auch wurde regional der Marktanteil mit einem Prozent ausgebaut.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: