radioWOCHE-Logo

MA in Hessen: YOU FM überholt planet radio

Bei der Betrachtung der gestrigen Media-Analyse fällt der Blick diesmal besonders auf Hessen. Dort hat die hr-Jugendwelle YOU FM den FFH-Ableger planet radio überholt.

So kommt YOU FM jetzt bei den Hörern pro werktägliche Durchschnittsstunde auf 104.000, ein Zuwachs von 57,6% gegenüber der letzten Erhebung im März. planet radio erreicht bei Gewinnen von 9,8% 101.000 Hörer. Auch für hr-info gab es satte Zuwächse – 54,3% Plus auf jetzt 54.000 Hörer.

HIT RADIO FFH bleibt Marktführer, muss aber Einbußen von 10,2 % auf nun 527.000 Hörer hinnehmen. Auch für hr3 gab es Verluste – der Sender gab um 14,5% auf 330.000 Hörer nach.
hr1 und hr4 bleiben relativ konstant bei 162.000 bzw. 252.000 Hörern. Das dritte Programme der FFH-Senderfamilie harmony.fm konnte sich hingegen auf 40.000 Hörer verbessern. Für RADIO BOB gab es leichte Zugewinne auf 74.000 Hörer.

Nimmt man hingegen die Tagesreichweite Mo-Fr als Maßstab liegt planet radio immer noch mit 426.000 vor YOU FM mit 351.000 Hörern in Führung, aber auch hier fällt der Zuwachs von 20,6% für die hr-Welle beachtlich aus.

Es scheint, dass sich die verbesserte UKW-Versorgung von YOU FM und hr-info mit Verzögerung auch in den Quoten niederschlägt. Der Hessische Rundfunk hatte am Rosenmontag 2013 einen Teil der reichweitenstarken UKW-Frequenzen von hr2-kultur an YOU FM und hr-info abgegeben.

Das könnte dir auch gefallen...