radioWOCHE-Logo

Luxemburg: L’essentiel radio bekommt landesweite UKW-Kette

Die Luxemburger Medienanstalt ALIA hat die ausgeschriebene landesweite UKW-Kette, die vom deutschsprachigen Antenne Luxemburg genutzt wurde, an den bestehenden Anbieter L’essentiel radio vergeben. Das französischsprachige Programm ist in Teilen Luxemburgs bereits auf 107,7 MHz zu hören und kann nun sein Sendegebiet um zusätzliche UKW-Frequenzen erweitern.

Der Sender setzte sich gegen das Webradio AirFM 24 durch, das sich ebenfalls beworben hatte. Bei der Entscheidung spielten laut der Medienanstalt insbesondere ökonomische Erwägungen eine Rolle, da AirFM 24 “stark von dem freiwilligen Engagement einiger Enthuasiasten abhänge.”

Das könnte dir auch gefallen...