radioWOCHE-Logo

HITRADIO RT1 Nordschwaben und drei neue Programme sollen auf DAB+ starten

In der heutigen Medienratssitzung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) soll über die Weiterverbreitung von HITRADIO RT1 Nordschwaben über DAB+ entschieden werden. Es ist geplant das Donauwörther Programm im Ausgburger Multiplex auf Kanal 9C zu verbreiten. Für die zusätzliche zeitgleiche digitale Verbreitung des unveränderten UKW-Hörfunkprogramms soll dem Anbieter eine Datenkapazität von 60 CU (Nettodatenrate 80 kbit/s mit Fehlerschutz EEP 3A) bis zum 30. Juni 2020 zur Nutzung zugewiesen.

Außerdem soll eine noch freie Datenkapazität von 54 CU (Nettodatenrate 72 kbit/s und Fehlerschutz EEP 3A) im lokalen DAB-Versorgungsgebiet Niederbayern (Block 7D), sowie zwei voraussichtlich ab dem 03.07.2018 verfügbare Datenkapazitäten von je 54 CU (Nettodatenrate 72 kbit/s und Fehlerschutz EEP 3A) öffentlich ausgeschrieben werden.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: