Fritz, 1LIVE und NDR 2 übertragen Benefizkonzert „One Love Manchester“

Am Sonntag (4. Juni) findet das Benefizkonzert „One Love Manchester“ statt. Initiiert wurde das Konzert von Sängerin Ariana Grande, bei deren Auftritt in Manchester ein Selbstmordattentäter vor zwei Wochen 22 Menschen tötete und mehr als 100 verletzte. Unter den Opfern waren viele Kinder und Jugendliche, die zum Konzert des US-Stars gekommen waren. Auf der Bühne im „Old Trafford Cricket Ground“ in Manchester werden neben Ariana Grande unter anderem Katy Perry, Miley Cyrus, Justin Bieber, Usher, Coldplay, Take That, Pharrell Williams, Niall Horan, Little Mix und die Black Eyed Peas stehen, weitere Star-Gäste sind angekündigt. Die Tickets für das Gedenkkonzert waren in weniger als sechs Minuten ausverkauft.

In Großbritannien überträgt BBC One das Konzert im Fernsehen und BBC Radio 1, BBC Radio 2, BBC Radio 5 live und BBC Radio Manchester im Radio. In Deutschland ist es am Sonntag im rbb Fernsehen zu sehen. Auch das rbb-Radioprogramm Fritz, NDR 2, SWR3, BAYERN 3 und DASDING und 1LIVE übertragen ab 20 bzw. 20.15 Uhr drei Stunden lang live aus Manchester. 1LIVE will zudem von 18 bis 20 Uhr  eine Pre-Show im Programm haben, die aktuelle Informationen zum Line-up liefern soll und die Ereignisse vom 22. Mai mit Künstlerstatements und Twitterreaktionen rekonstruieren will. In der Schweiz läuft das Konzert auf SRF 3, die aber zeitversetzt erst ab 21 Uhr übertragen.

Der Erlös des Benefizkonzertes soll an einen Nothilfefonds gehen, den die Stadt Manchester und das Britische Rote Kreuz nach dem Anschlag eingerichtet hatten.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: