radioWOCHE-Logo

Ein Logo für alle: Radioplayer vereinheitlicht weltweites Erscheinungsbild

Der Radioplayer, die gemeinsame Plattform der Radiosender in Deutschland und aktiv in derzeit sieben weiteren Ländern, beginnt ab sofort mit der Einführung seiner neuen Corporate Identity, an deren Start ein neues einheitliches Logo steht.

Das neue Radioplayer-Logo, Bild: Radioplayer

Bislang gab es mit Markenvariationen wie maradio.be in Belgien oder radio.no in Norwegen unterschiedliche Layout und Farbvariationen des Logos für den jeweiligen lokalen Markt. Unter dem Dach der neu gegründeten Radioplayer Worldwide Ltd. haben sich nun alle angeschlossenen Lizenzgebiete auf einen einheitlichen Markenauftritt verständigt, der alle aktuellen und kommenden Radioplayer Länder zusammenführt und die Integration der kürzlich lancierten WRAPI (Worldwide Radioplayer API) in die unterschiedlichen Endgeräte unterstützt. Das Hauptaugenmerk bei der Neugestaltung des Logos lag zum einen auf dem in App-Umgebungen verwendeten Buchstaben „R“ für Radio, zum anderen auf einer optimalen Farbwahl zur Darstellung auf dunklen Dashboards, wie sie etwa im Auto zu finden sind. Ergänzt wurde dies durch eine Auffrischung des verwendeten Playbuttons, die den Programmierumgebungen entspricht, in denen er eingesetzt wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: