„Der Tag“ wird zwanzig: hr2-kultur feiert seine Kultsendung

Die dringend gebrauchten „Stützstrümpfe“ für die SPD, Londons Bürger und ihr Meister, der Kampf der AfD gegen die „versifften 68er“ oder die Frage, wie sehr unsere Bienen bereits „am Stock“ gehen – „Der Tag“ stellt originelle Fragen an das Zeitgeschehen. Fünfmal pro Woche macht sich die Sendung auf die Suche nach Hintergründen – auf oft unkonventionelle Weise. Für Programmchefin Angelika Bierbaum ist „Der Tag“ auch nach so vielen Jahren ein Glücksfall: „Ob im Radio oder als Podcast im Internet: unsere Hörer lieben die Sendung. Durch die pointierte Herangehensweise ist sie für viele zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden.“

Seinen zwanzigsten Geburtstag feiert „Der Tag“ am Freitag, 1. Juli, um 19.15 Uhr im hr-Foyer mit einer Diskussion über Bedeutung und Selbstverständnis des kritischen Journalismus. Auf dem Podium mit dabei: Jan Metzger, ehemaliger Programmchef von hr1, unter dessen Leitung „Der Tag“ entwickelt wurde, und heutiger Intendant von Radio Bremen, Michael Hanfeld, Medienredakteur der F.A.Z, und Prof. Jochen Hörisch, Medienanalyst und Literaturwissenschaftler. Es moderieren Angela Fitsch und Florian Schwinn. Für die Diskussionsveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, Restkarten werden verlost unter E-Mail: hr2@hr-online.de. Anlässlich des 20. Geburtstags wiederholt hr2-kultur vom 1. bis zum 26. August unter dem Stichwort „20 Jahre – 20 Tage“ aus jedem Jahr eine Sendung.

Als politisches Feuilleton aus der Taufe gehoben wurde „Der Tag“ im Juni 1996 in hr1. Im Zuge von Programmreformen wechselte die Sendung 2004 zu hr2-kultur. Zur Redaktion gehören heute neben Redaktionsleiterin Angela Fitsch, Florian Schwinn, Karen Fuhrmann, Oliver Glaap, Rainer Dachselt, Birgit Spielmann, Markus Hürtgen, Ulrich Sonnenschein, Bernd Seidel, Hadija Haruna, Barbara Henke, Claudia Sautter, Burkhard Schmid, Dorothea Schuler und Uwe Westphal.

Die profilierte Hintergrundsendung „Der Tag“, die unter anderem mit dem Otto-Brenner-Preis, dem Robert-Geisendörfer-Preis und aktuell mit dem Medienethik-Award „META 2015/16“ ausgezeichnet wurde, ist montags bis freitags um 18.05 Uhr in hr2-kultur zu hören und wird als Podcast zum Download angeboten. Außerdem wiederholt hr-iNFO „Der Tag“ jeweils am selben Tag um 22.05 Uhr. Podcast und Webspecial unter www.hr2.de.

Das könnte dir auch gefallen...