radioWOCHE-Logo

BFBS wechselt UKW-Frequenzen in Ostwestfalen

Der britische Soldatensender BFBS kündigt auf seiner Webseite Veränderungen bei seinen UKW-Frequenzen in Deutschland an. BFBS Radio 2 wird demnach ab 20. April in Sennelager bei Paderborn von 105,0 MHz auf 91,2 MHz wechseln. BFBS Germany wird dann dort ab dem 26. April über die 105,0 MHz zu hören sein, in Minden sendet das Programm ab 26. April auf 96,6 MHz. Bisher wurde zur Versorgung der britischen Truppen in Ostwestfalen die reichweitenstarke 70 kW-Frequenz 103,0 MHz vom Standort Bielefeld genutzt.

Der “Sender Tabelle UKW” von UKWTV.de zufolge befinden sich zudem aktuell zwei weitere Frequenzen für BFBS Germany im Testbetrieb (Herford 101,6 MHz, Friedrichsdorf 91,7 MHz).

Das könnte dir auch gefallen...