radioWOCHE-Logo

Antenne Österreich bekommt Lizenz für Versorgungsgebiet “Obersteiermark”

Der Antenne „Österreich“ und Medieninnovationen GmbH wurde eine Lizenz für das Versorgungsgebiet „Obersteiermark“ erteilt. Der Bescheid ist allerdings nicht rechtskräftig. Es muss abgewartet werden, ob beim Bundeskommunikationssenat Einsprüche eingelegt werden.

Das bewilligte Hörfunkprogramm ist ein 24 Stunden Vollprogramm mit hohem Lokalbezug und einem auf die 14- bis 49-Jährigen ausgerichteten, jungen „AC“-Format mit klarem Fokus auf die unter 40-Jährigen. Das Programm wird bis auf die überregionalen Nachrichten zu 100 % eigengestaltet.

Mit dem Versorgungsgebiet „Obersteiermark“ kann Antenne „Österreich“ ca. 100.000 Einwohner erreichen.

Das könnte dir auch gefallen...