radioWOCHE-Logo

Zweite Staffel „Wishlist“ geht ab 14. Dezember online

Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, startet die zweite Staffel der prämierten Mystery-Serie „Wishlist“ von funk, Radio Bremen und MDR SPUTNIK. Jeweils donnerstags, 17 Uhr, erscheint eine neue der zwölf Folgen im „Wishlist“-Kanal auf YouTube und auf funk.net.

Die zweite Staffel „Wishlist“ führt dabei tief in die dunkle Welt der App und jeder der fünf Freunde stößt an seine Grenzen. Während Mira (Vita Tepel), Kim (Yung Ngo), Janina (Jeanne Goursaud) und Casper (Michael Glantschnig) mit einer Leiche im Kofferraum in Polen gestrandet sind, ist Dustin (Marcel Becker-Neu) auf der Flucht. Und findet Schutz ausgerechnet bei der geheimnisvollen Grenzgängerin Norma Jean – die gefährlich viel über „Wishlist“ weiß. Endlich wird klar, wer hinter der App steckt und was er vorhat: „Nach mehreren Jahren Entwicklung und einem aufwendigen Beta-Test unter strengster Geheimhaltung launchen wir „Wishlist“ nun offiziell – kostenfrei und systemübergreifend und das weltweit in über 200 Sprachen.“

Mit Gastrollen an Bord sind bekannte YouTuber wie Dagi Bee, Phil Laude, Fynn Kliemann, Nihan, Sarah Liz und Shanti Joan Tan. Die zweite Staffel „Wishlist“ wird produziert von Outside the Club im Auftrag von funk, Radio Bremen und MDR SPUTNIK. Gefördert wird die zweite Staffel mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW. Hier geht’s zum Trailer zu „Wishlist 2.0“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die erste Staffel der Serie um eine App, die Wünsche erfüllt, wurde über vier Millionen Mal bei YouTube und auf funk.net aufgerufen. Der „Wishlist“-Kanal auf YouTube hat über 120.000 Abonnenten – hier kann man die komplette erste Staffel am Stück sehen, auf Wunsch auch in 4K-Auflösung. Neben dem renommierten Grimme-Preis wurde „Wishlist“ auch mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Webvideopreis, dem Preis für crossmediale Programminnovationen und weiteren ausgezeichnet.

Das könnte dir auch gefallen...