radioWOCHE-Logo

YOU FM: Neues Logo, neuer Claim und neue Morningshow

Neues Team, neue Show: Die Hosts Timo Killer und Benne Schröder moderieren gemeinsam ab Montag, 5. Oktober, die „YOU FM Good Morning Show“ in YOU FM, dem jungen Radioprogramm des Hessischen Rundfunks (hr).

Foto: hr/Ben Knabe

„Good Morning, Hessen!“ – Von Montag bis Freitag, 5.30 bis 10 Uhr, begleitet das neue Duo die YOU FM-Community in den Tag. Diversity und Equality stehen bei den beiden Jungs hoch im Kurs, dafür treten sie offen und direkt ein. Ein Special gibt es in der Show jeden Freitag, dann zelebrieren sie den „Feel Good Friday“ und verlängern für die Hörerinnen und Hörer gefühlt das Wochenende, bevor es begonnen hat.

YOU FM-Programmchef Jan Vorderwülbecke sagt zur neuen Show und zu den Hosts: „Ich freue mich auf die ‚YOU FM Good Morning Show‘ und auf ein spannendes Moderatoren-Duo, das sicher für viel Spaß sorgen wird und das für wichtige Werte steht. Gleichzeitig bin ich glücklich darüber, dass uns Susanka und Nick, die in den vergangenen Jahren mit viel Engagement und Herzblut den Morgen bei YOU FM moderiert und bereichert haben, in unserem Team erhalten bleiben.“

Die Hosts der Show
Timo Killer ist der Master of Entertainment bei YOU FM. Er hat für jede Lebenssituation mindestens drei Gags parat. Als absoluter #Lifelover feiert Timo es, neue Menschen kennenzulernen und zusammen einfach eine gute Zeit zu haben. Ob an einem Wochenende im Rheingau mit seinem Freund und Hund, bei einem Workout im Gym oder bei einer Party bis zum Sonnenaufgang: Hauptsache seine Freunde sind dabei – und natürlich als echter Hesse ein gigantischer Bembel Äppler. Seine drei wichtigsten Gadgets: Sneaker, sein Auto und sein Fitnessmagazin-Abo.

Benne Schröder liebt die schönen Dinge im Leben – und das, obwohl in seinem Kleiderschrank nur schwarze Klamotten hängen. Fashion, Schmuck, Interior, Travel-Hotspots und Instatrends: Benne kennt sich mit Allem aus und teilt die Talk-Abouts mit seinen 11.000 Instagram Followern (@schroederlich). Als schwuler Mann ist er Equalityfighter für die LGBTQIA+-Szene. Die drei wichtigsten Gadgets in seinem Leben sind: Smartphone, Hafermilch und eine schwarze Sonnenbrille für den Look.

Das könnte dir auch gefallen...