radioWOCHE-Logo

TEUTOCAST beruft Jan-Uwe Brinkmann zum Head of Legal & Political Affairs

Jan-Uwe Brinkmann übernimmt ab sofort einen weiteren Verantwortungsbereich beim Leipziger Medienunternehmen TEUTOCAST. Vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung des Unternehmens mit demnächst fünf eigenen national bzw. in Nordrhein-Westfalen präsenten Audiomarken bildet Brinkmann als neuer Head of Legal & Political Affairs eine dedizierte Schnittstelle zu Regulierungsbehörden und Medienpolitik.

Seine Aufgabe umfasst u.a. die Absicherung von regulatorischen Grundlagen, die Vorbereitung der Teilnahme an möglichen Ausschreibungen sowie die Koordination aller juristischen Aktivitäten der TEUTOCAST und ihrer Beteiligungen.

Parallel verantwortet er als Head of NRW auch weiterhin den Aufbau und die Entwicklung sämtlicher Audioangebote im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, darunter das im Februar gestartete SPORTRADIO NRW sowie zwei weitere bereits geplante Programmangebote.

Das könnte dir auch gefallen...