radioWOCHE-Logo

Tagged: pure fm

pure fm

pure fm startet auf Berliner UKW-Frequenz 99,1 MHz

Vom 25.06. bis 24.07.2016 strahlt pure fm ein spezielles „LOVE & PRIDE RADIO“ aus. Das „LOVE & PRIDE RADIO“ sendet ab morgen auf der Berliner UKW-Frequenz 99,1 MHz. Die Lizenz erteilte die Medienanstalt Berlin-Brandenburg...

pure fm

pure fm erhält Berliner UKW-Frequenz 99.1

Der Berliner Digitalradiosender pure fm, der in Berlin-Brandenburg, Hamburg, München, Augsburg und Ingolstadt seit mehreren Jahren regionalisiert über DAB+ sendet, wird im Sommer 2016 auch über UKW in der Hauptstadt zu hören sein. Die...

mabb

Zehn Bewerbungen auf UKW-Frequenzen in Brandenburg

Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) von UKW-Frequenzen im Land Brandenburg haben sich zehn Antragsteller beworben. Gegenstand der Ausschreibung sind Frequenzen, die derzeit von Radio Cottbus und Elsterwelle genutzt werden. Da die Sendeerlaubnis...

Digitalradio

Erster privater DAB+ Multiplex in Hamburg gestartet

Ab heute können Hamburger Radiohörerinnen und -hörer über den digitalen Verbreitungsweg DAB+ neben öffentlich-rechtlichen auch private Programme empfangen. Das digitale Signal auf dem Kanal 11c wurde am Vormittag eingeschaltet. Die sieben nun über DAB+...

pure fm

Neues Digitalradio für Hamburg: pure fm plant Sendestart

“pure fm – hamburgs dance radio” hat bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) die Erteilung einer Zulassung für das Verbreitungsgebiet Hamburg beantragt. Damit möchte sich der Sender mit einem eigenen Sendeplatz im privaten Hamburger...

LFK

Großes Interesse an Stuttgarter UKW-Frequenzen

Sieben Bewerber für zwei Frequenzen in Stuttgart Im Zuge der Neuausschreibung aller baden-württembergischer Radiosendegebiete haben sich nach Ablauf der Bewerbungsfrist insgesamt sieben private Hörfunksender für zwei Frequenzen in Stuttgart beworben. Ausgeschrieben war jeweils ein...

MMV

Drei neue UKW-Sender für Rostock zugelassen

Die Medienvielfalt in Rostock wird größer. Voraussichtlich ab September 2014 werden drei weitere Radio-Sender im dortigen UKW-Netz zu hören sein. Das hat der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern, das Entscheidungsgremium der Medienanstalt, in seiner heutigen Sitzung nach...

Pressemitteilung der MMV

Neun Bewerber wollen in Rostock senden

Für die im Dezember 2013 vom Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern ausgeschriebenen drei freien UKW-Frequenzen in Rostock haben sich neun private Radioveranstalter beworben. Die Ausschreibungsfrist endete am 31. Januar 2014. Die Bewerber sind: RNO Rhein-Neckar-Odenwald-Radio GmbH &...