radioWOCHE-Logo

SUNSHINE LIVE feiert 25. Geburtstag mit 25 DJs in 25 Stunden

SUNSHINE LIVE feiert in den kommenden Tagen seinen 25. Geburtstag. Am 20. Juni 1997 startete das Programm vom baden-württembergischen Schwetzingen aus zunächst als Lokalradio für die Region Rhein-Neckar-Odenwald. Unter dem Motto „Wir sind unter euch“ widmete sich der Neuling einem in deutschen Radiomarkt bis dato eher spärlich beachteten Genre – der elektronischen Musik. Heute sitzt der Sender in Mannheim und Berlin, wo 2016 ein Hauptstadtstudio eröffnet wurde. Das frührere Regionalradio geht längst bundesweit auf Hörerjagd – im Netz, über Smartphone und Smartspeaker, über Kabel und Satellit, seit 2011 im 1. DAB+-Bundesmux und auf den verbliebenen UKW-Frequenzen in Stuttgart, Rostock und Stralsund. Die UKW-Frequenzen in der Rhein-Neckar-Region, auf denen der Sender seit 1997 zu hören war, wurden hingegen im Sommer 2016 an REGENBOGEN ZWEI abgegeben.

Das Team von SUNSHINE LIVE, Bild: SUNSHINE LIVE

sunshine live gehört mehrheitlich der Eurocast GmbH, hinter der wiederum die Regiocast-Gruppe, der Regiocast-Sender PSR, 94,3 rs2 und VMG (Radio SAW) stehen. Aus einem Regionalradio wurde im Laufe der Jahre ein bundesweit ausgerichteter Radiosender, der sich heute als multimediale Plattform für elektronische Musik begreift und zum Beispiel auch auf Twitch Präsenz zeigt. Anfang 2022 hat SUNSHINE LIVE mit Unterstützung der Berliner Agentur mamapapacola ein Rebranding umgesetzt, der diese Ausrichtung unterstreichen soll. „SUNSHINE LIVE hat sich, gerade im Programm, weiterentwickelt und somit sind wir auch bei unserem Rebrand diesen Schritt gegangen. SUNSHINE LIVE startet jetzt mit dem passenden Look and Feel in eine Zukunft als Knotenpunkt für alles rund um die elektronische Musik“, so Petra Lemcke, seit 2016 Geschäftsführerin von SUNSHINE LIVE.

Maskottchen “Clubby” auf der Loveparade, Bild: SUNSHINE LIVE

Im Rahmen des Rebrandings verabschiedete sich der Sender auch von seinem langjährigen Maskottchen, dem legendären Rave-Baby „Clubby“. „Wir verdanken dem Baby so viel an Aufmerksamkeit und Wiedererkennung“, sagt Andreas Reiboldt, Head of Marketing, über das Maskottchen, das es einst sogar auf ein BRAVO-Poster geschafft hatte, „… aber es war an der Zeit, dass ,Clubby’ und wir getrennte Wege gehen.“

Das frühere Logo, Bild: SUNSHINE LIVE

„Wir haben in 25 Jahren Unternehmensgeschichte eine unglaubliche Entwicklung hingelegt. Ein riesiger Dank geht an das gesamte Team, das mit unkonventionellen Ideen und unglaublichem Spirit an dieser Marke arbeitet und sie täglich weiterentwickelt“, sagt Lemcke.

Petra Lemcke, Bild: SUNSHINE LIVE

Jubiläumsprogramm: 25 DJs in 25 Stunden

Am Montag, 20. Juni, feiert der Sender “25 Jahre electronic music” mit 25 DJs in 25 Stunden – jede Stunde ist ein anderes Set zu hören. Mit dabei sind laut Senderangaben u.a. David Guetta, Armin van Buuren, Hardwell, YouNotUs, Westbam, Carl Cox, Felix Kröcher, Wishes and Dreams und Joplyn. Start ist um 9 Uhr, die Sets sind parallel auch über den Twitch-Stream von SUNSHINE LIVE zu verfolgen.

Bild: SUNSHINE LIVE

Am Samstag, 25. Juni, findet die Geburtstagswoche mit “SUNSHINE LIVE meets AIRBEAT ONE” auf dem Partyboot MS Koi in Rostock ihren Abschluss. Ab 19 Uhr kann dort zusammen mit dem SUNSHINE LIVE-Team aus Mannheim und Berlin in den Sonnenuntergang gefeiert werden.

Bild: SUNSHINE LIVE
Bild: SUNSHINE LIVE

Das könnte dir auch gefallen...