radioWOCHE-Logo

Störsender kapert OSTSEEWELLE-Frequenz und sendet Putin-Propaganda

Im Laufe des heutigen Tages wurde die Ostseewelle-UKW-Frequenz 107,3 MHz im Raum Lübz immer mal wieder von einem Störsender überlagert. Nach Informationen des Senders wurde vom Störsender Putin-Propaganda verbreitet.

“Zahlreiche Anfragen haben unsere Redaktion in den vergangenen Stunden erreicht. Eure Hinweise dazu nehmen wir weiter auf unserer Studio-Hotline 0381-49 78 110 entgegen. Danke dafür! Die zuständige Bundesnetzagentur ist informiert und hat die Ermittlungen aufgenommen”, so der Sender dazu auf seinem Facebook-Auftritt.

Das könnte dir auch gefallen...