radioWOCHE-Logo

Schlagerradio FLAMINGO steht in Österreich in den Startlöchern

In Österreich soll es schon bald ein bundesweites Schlagerradio geben. Eine entsprechende Lizenz erhiet jetzt die Schlagerradio Flamingo GmbH, eine Tochterfirma der Styria Media Group AG.

Foto: Schlagerradio FLAMINGO

Radio Flamingo ist laut Lizenzbescheid als musiklastiges Vollprogramm konzipiert (Kernsendezeit 6 bis 20 Uhr). Im Mittelpunkt stehen demnach deutschsprachige Schlager, insbesondere moderne Schlagerhits aus den vergangenen zwei Jahrzehnten. Aber auch Kultschlagerhits der 50er bis 90er wie auch allgemein österreichische Schlagertitel sollen in der Playlist ihren Platz finden. Abgerundet wird das Programm durch Welt- und Österreich-Nachrichten sowie Serviceelemente. Der Wort-Anteil soll bei 25 Prozent liegen.

“Das Haupt-Sendestudio wird am Firmenstandort in Graz neu errichtet. Zudem ist auch die Zulieferung einzelner Sendungsinhalte aus den Studios von Antenne Kärnten in Klagenfurt geplant”, heißt es im Zulassungsbescheid weiter.

Im österreichweiten DAB+ Netz senden bereits 14 Programme, darunter Klassik Radio, Energy, Rock Antenne, Arabella Relax, Arabella Hot, 88.6 oder Welle 1. Erst vor wenigen Tagen ging Antenne Österreich an den Start, eine bundesweite Version des Regionalsenders Antenne Salzburg. Ein weiterer Programmplatz ist in Ausschreibung.

Das könnte dir auch gefallen...