radioWOCHE-Logo

Schlager Radio B2 erhöht Sendeleistung seiner Potsdamer UKW-Frequenz

Schlager Radio B2 strahlt sein UKW-Programm fortan vom Sendeturm am Potsdam-Babelsberger Horstweg mit deutlich mehr Sendeleistung ab.

Statt mit 630 Watt wird auf der Frequenz 97,0 MHz nun mit 2 Kilowatt gesendet. Durch die im Oktober von der Bundesnetzagentur genehmigte Leistungserhöhung ist das Potsdamer Regionalprogramm von Schlager Radio B2 künftig im ganzen Stadtgebiet und in Werder besser zu empfangen. Insgesamt können laut Sender nun 240.000 Brandenburger die Frequenz 97,0 vom rund 40 Meter hohen Turm empfangen. Im Potsdamer Umland kann alternativ auch auf die 94,0 MHz aus Krahne (Brandenburg/Havel) oder die 106,0 MHz vom Berliner Alexanderplatz zurückgegriffen werden.

Das könnte dir auch gefallen...