radioWOCHE-Logo

RPR1. unterstützt kleine Betriebe mit kostenfreier Radiowerbung

RPR1. unterstützt in Zeiten von Corona kleine Betriebe und Unternehmen in Rheinland-Pfalz mit Medienleistung in seinem Programm.

Weil besonders kleine Firmen und Unternehmen von der aktuellen Krise betroffen sind, hat der rheinland-pfälzische Privatsender die Aktion „Wir bringen deinen Laden ins Radio!“ ins Leben gerufen. „In den ersten 72 Stunden haben sich bereits 200 Betriebe bei uns gemeldet“, so Holger Schröder, Leiter On Air Promotion. „Ab sofort läuft von 6 bis 22 Uhr in jeder Stunde ein Spot für einen kleinen Betrieb in Rheinland-Pfalz, der sich wohl sonst keine Werbung leisten könnte.“ Diese Spots werden von den Inhabern, Geschäftsführerinnen oder Mitarbeitenden selbst eingesprochen.

„Meist sind es die Inhaberinnen oder Geschäftsführer selbst, die sich bei uns melden, telefonisch oder per Mail. Aber es haben auch schon einige Kunden bei uns angerufen, die mit unserer Hilfe den kleinen Laden an ihrem Ort unterstützen möchten“, beschreibt Markus Schuessler, RPR1.Unternehmenskommunikation, die Kontaktaufnahme. „Wir verbinden die Menschen in Rheinland-Pfalz über unser Radioprogramm hinaus. Wir appellieren mit dieser Aktion an die Menschen, solidarisch zu sein und sich weiter gegenseitig zu helfen. RPR1. steht ein für positives Handeln, für Zuversicht und gesellschaftliche Solidarität“, sagt Schuessler über den hinter der Aktion stehenden Grundgedanken.

Das könnte dir auch gefallen...