radioWOCHE-Logo

Radio Ton Moderator bei „Wer wird Millionär?“

„Ich hatte so viel Pech mit den ersten Fragen.“ Mit diesen Worten kam Thomas Sachsenmaier zurück aus Köln in die Radio Ton Redaktion. Im Januar war der 34-Jährige für zwei Tage in Köln zur Aufzeichnung von „Wer wird Millionär?“ bei RTL. Schon vor einem Jahr hatte er sich für die Teilnahme bei der beliebten Quizsendung beworben.

Sachsenmaier ist erst seit Januar bei Radio Ton. Er moderiert die tägliche Nachmittagssendung von 15 bis 19 Uhr. Zuvor war der gebürtige Schwäbisch Gmünder sechs Jahre bei big FM in Stuttgart zu hören. Sachsenmaier liebt Filme, Serien und das Theater. Sein größter Wunsch ist es einmal bei der Oscarverleihung in L.A. live dabei zu sein. Günther Jauch kann ihm bei diesem Wunsch allerdings nicht behilflich sein – diese Möglichkeit hatte Sachsenmaier bei seinem Start bei „Wer wird Millionär?“ direkt abgeklärt.

Seit der Folge am vergangenen Montag sitzt Thomas Sachsenmaier auf dem Stuhl gegenüber von Gütnher Jauch. Aktuell ist er bei 8.000 Euro. Der Weg bis dahin, war nicht ohne Joker zu schaffen. „Ich war super aufgeregt und die ersten Fragen lagen mir gar nicht“, so Sachsenmaier. Ob bald ein Millionär bei Radio Ton am Nachmittag moderiert, erfahren wir Montag (21.02.2022) ab 20.15 Uhr auf RTL.

Das könnte dir auch gefallen...