radioWOCHE-Logo

NDR Info und SPORTRADIO DEUTSCHLAND übertragen Seeler-Trauerfeier live

NDR Info überträgt morgen von 14 bis 15 Uhr live aus dem Volksparkstadion die offizielle Trauerfeier für Fußball-Legende Uwe Seeler. Kommentator der Radioübertragung ist Michael Augustin. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, DFB-Präsident Bernd Neuendorf, HSV-Sportvorstand Jonas Boldt und der Schauspieler Olli Dittrich werden Traueransprachen halten.

Auch SPORTRADIO DEUTSCHLAND, das u.a. bundesweit via DAB+ zu empfangen ist, überträgt ab 14 Uhr die etwa einstündige Zeremonie. Dazu übernimmt der Sportsender kurzfristig die Tonspur des NDR-Streams. „Der Abschied von Uwe Seeler bewegt Sportfans in ganz Deutschland und wird den morgigen Sporttag bestimmen. Daher haben wir uns entschlossen, unseren Hörer:innen eine Möglichkeit zu geben, per Radio und Audio-Stream Anteil zu nehmen – ob im Büro oder unterwegs“, so Alexander Fabian, Programmchef von SPORTRADIO DEUTSCHLAND.

NDR 90,3 schaltet zwischen 14 und 15 Uhr live ins Volksparkstadion, um mit Trauergästen zu sprechen. Am Abend nimmt NDR 90,3 zudem von 20 bis 21 Uhr eine Sondersendung zum Abschied von Uwe Seeler ins Programm. Auch NDR 2 wird sich in seiner Morgensendung, in den „NDR 2 Updates“ und im Tagesprogramm dem Thema widmen.

Im TV berichtet das NDR Fernsehen ab 13.30 Uhr live. Das Erste steigt von 13.59 Uhr bis 15 Uhr ein, auf NDR.de wird ein Livestream angeboten. Kommentator der Bewegtbild-Übertragung ist Alexander Bleick. Julia-Niharika Sen und Alexander Bommes moderieren.

Das könnte dir auch gefallen...