radioWOCHE-Logo

Media Broadcast übernimmt Plattformbetrieb des 2. regionalen DAB+ Multiplex in Hamburg

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat dem Sendernetzbetreiber Media Broadcast den Zuschlag für den Plattformbetrieb des zweiten DAB+ Multiplex in Hamburg erteilt. Die Zuweisung gilt für zehn Jahre. Die Mitbewerber DIVICON Media und UPLINK Network hatten das Nachsehen.

Die neue Plattform auf Kanal 12C soll voraussichtlich bis Ende des Jahres starten und bietet Platz für bis zu 16 Programme. Gesendet wird über den zentral gelegenen Hamburger Fernsehturm, den Heinrich-Hertz-Turm. Ostseewelle und Radio Teddy haben bereits angekündigt haben, einen Platz im neuen Multiplex belegen zu wollen.

„Der Entschluss der MA HSH zu einer zweiten regionalen DAB+ Plattform in Hamburg ist ein klares Zeichen für die weiter steigende Akzeptanz von DAB+ als Radiomedium der Zukunft, sowohl bei den Hörerinnen und Hörern als auch auf Seiten der Programmanbieter. Wir freuen uns, dass wir als langjähriger Verfechter von DAB+ die Erfolgsgeschichte des digitalen Radios in der Hansestadt fortschreiben dürfen“, sagt Arnold Stender, Geschäftsführer der Media Broadcast GmbH.

Das könnte dir auch gefallen...