radioWOCHE-Logo

Manni Breuckmann spricht bei Radio Paradiso NRW über „Alles außer Fußball“

Radio Paradiso NRW erweitert sein Programm um die Rubrik „Alles außer Fußball“ mit dem früheren WDR-Sportreporter Manni Breuckmann. Die eineinhalbminütigen Beiträge gehen immer montags, mittwochs und freitags on air. Zudem ist künftig ein wöchentlicher Geistesblitz mit Pfarrerinnen aus Bethel geplant, das berichtet evangelisch-in-westfalen.de.

Radio Paradiso NRW ist seit Mitte Dezember 2021 in Nordrhein-Westfalen im landesweiten Privatradio-Mux auf Kanal 9D zu hören. Betreiber der NRW-Version des bereits in Berlin und in Nordostdeutschland aktiven Radio Paradiso ist die gemeinnützige Radio Paradiso NRW gGmbH. Dahinter stehen Radio Paradiso aus Berlin, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, die in Teilen von Bielefeld mit dem Radioprogramm Antenne Bethel aktiv sind, und der Evangelische Presseverband für Westfalen und Lippe aus Bielefeld. Radio Paradiso fährt in puncto Musik ein sogenanntes Soft AC-Format, das aus softer Popmusik von den 80ern bis heute besteht – ergänzt um einige Klassiker aus vorangegangenen Jahrzehnten.

Das könnte dir auch gefallen...