radioWOCHE-Logo

Luxemburg: DNR stellt Sendebetrieb ein

Am Montag, dem 31. März 2014, stellt DNR (Den Neie Radio) in Luxemburg seinen Sendebetrieb ein. Die luxemburgische Medienanstalt ALIA hatte Ende Februar den Einstieg von RTL und den geplanten Programmwechsel von DNR hin zum französischsprachigen “RTL2 Luxembourg” nicht genehmigt.

Die Aufsichtsbehörde bemängelte, dass durch die Allianz mit RTL eine zu große Medienkonzentration entstehe. Auch der Plan künftig ein französischsprachiges Format anzubieten wurde kritisch beurteilt, da die Lizenz von DNR bisher ein ein Programm in luxemburgischer Sprache, das sich an Hörer im Inland richtet, vorsieht. DNR ging 1992 an den Start und wird von der katholischen Mediengruppe Saint-Paul Luxembourg betrieben. Neben DNR betreibt das Verlagshaus auch noch Radio Latina.

Das könnte dir auch gefallen...