radioWOCHE-Logo

LandesWelle-Zulassung um acht Jahre verlängert

Die LandesWelle Thüringen GmbH & Co. KG wird auch in den nächsten acht Jahren das landesweite Hörfunkprogramm „LandesWelle Thüringen“ veranstalten. Die Versammlung der TLM beschloss die Verlängerung der Zulassung sowie die Zuweisung der bisherigen Übertragungskapazitäten. Damit wurden erstmals die durch das Thüringer Landesmediengesetz (ThürLMG) vom 30. Juli 2014 mögliche Zulassungsverlängerung um acht Jahre sowie die Trennung von Zulassung und Kapazitätszuweisung umgesetzt.

LandesWelle Thüringen ist seit dem 21. März 1995 auf Sendung und erreicht aktuell in der Durchschnittsstunde 81.000 Hörer (MA 2014/II). Auch künftig muss der Anteil an informierenden und beratenden Wortbeiträgen im Tagesprogramm des Senders 15 Prozent betragen und durch mehrmalige Auseinanderschaltungen sind regionale Fensterprogramme für vier Regionen einzubinden.

Das könnte dir auch gefallen...