radioWOCHE-Logo

Hamburger Abendblatt und Hamburger Kunsthalle starten gemeinsamen Podcast

Was passiert, wenn ein interessierter Laie und ein ausgewiesener Kunstkenner gemeinsam ein Gemälde betrachten und analysieren? Die unterhaltsame Antwort liefert das Hamburger Abendblatt ab dem 2. Mai und veröffentlicht jeden Sonnabend eine Folge des neuen Podcasts „Ich sehe was, was du nicht siehst“.

Der Ablauf ist ganz simpel: Direktor Prof. Dr. Alexander Klar legt Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider ein Bild aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle vor. Dieser muss spontan erzählen, was er darin sieht. Im gemeinsamen Gespräch analysieren dann beide das jeweilige Gemälde, und der Experte klärt über Hintergründe, Intention des Künstlers und Entstehungsgeschichte auf. In der ersten Folge geht es um das bekannte Kunstwerk „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ von Caspar David Friedrich. Das passende Bild wird jede Woche auch im Hamburger Abendblatt abgebildet.

„Ich freue mich wahnsinnig auf dieses Experiment, denn ich habe von Kunst überhaupt keine Ahnung und bin gespannt, welche Kunstwerke mich in den nächsten Wochen erwarten“, sagt Chefredakteur Lars Haider.

„Die Hörerinnen und Hörer dürfen sich auf viele unterhaltsame Momente freuen und entdecken ganz nebenbei noch Neues über Kunst. ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ richtet sich dabei ausdrücklich auch an Nicht-Kunstkenner“ sagt Vivian Hecker, Gesamtleiterin Marketing & Events beim Hamburger Abendblatt, in deren Bereich der neue Podcast entwickelt wurde.

Mit dem neuen Format setzt das Hamburger Abendblatt seine gemeinsamen Aktivitäten mit der Hamburger Kunsthalle fort. So erschien im vergangenen Jahr zum 150. Geburtstag der Kunsthalle ein hochwertiges Magazin mit den größten Meisterwerken auf 100 Seiten. Erst kürzlich hatte die FUNKE-Zeitung eine „Digitale Kulturreihe“ gestartet, um die Leserinnen und Leser auch während der Corona-Krise mit Kunst und Kultur aus der Hansestadt zu versorgen.

„Ich sehe was, was Du nicht siehst“ ist zunächst auf zwölf Folgen ausgelegt und aktuell einer von 13 Podcasts des Hamburger Abendblattes.

Das könnte dir auch gefallen...