radioWOCHE-Logo

FFH schließt Kooperation mit JOKE FM

JOKE FM wird seit Kurzem auch über alle Online-Kanäle (Web, App, Alexa) von FFH verbreitet. Das Comedy-Radio erweitert damit das rund 40 umfassende Webchannel-Portfolio der hessischen Sendergruppe. Hintergrund ist eine entsprechende Kooperation zwischen FFH und dem im Frankfurt/Main beheimateten Digitalradio, das bestätigte FFH auf radioWOCHE-Nachfrage.

Wie die anderen Webradio-Kanäle bewirbt FFH auch den JOKE FM-Webchannel mit Trailern in seinem UKW/DAB+ Programm und in den Streams. JOKE FM wird allerdings nicht in die FFH Online Audio-Werbekombi integriert werden. Zurzeit wird auch das DAB+ Programm von JOKE FM, das u.a. in den beiden hessischen Multiplexen sendet, nicht von FFH vermarktet.

Das könnte dir auch gefallen...