radioWOCHE-Logo

Erwin Linnenbach wird 50-prozentiger Miteigentümer der TEUTOCAST

Erwin Linnenbach, CEO des Leipziger Medienunternehmens TEUTOCAST, erwirbt über seine Investmentgesellschaft masqueradio GmbH 50 Prozent der Anteile an der TEUTOCAST GmbH und verstärkt damit sein Engagement im deutschen Audiomarkt ab sofort auch auf Gesellschafterebene. Vorausgegangen war eine Offerte des bisherigen Alleineigentümers Bugovics Industries im Zuge des erfolgreichen Aufbaus der TEUTOCAST Unternehmensstrukturen in 2020/21 sowie die entsprechend notwendigen Zustimmungen seitens der verantwortlichen Landesmedienanstalten in Sachsen und Nordrhein-Westfalen.

„Ich sehe die Offerte einer direkten Beteiligung an der TEUTOCAST Erfolgsgeschichte als Dank von Jozsef Bugovics sowie als große Chance und habe entsprechend zugegriffen. Denn mit unseren neuen bundes- und landesweiten Audiomarken, einem starken Team und attraktiven Zielgruppenprogrammen wollen wir die hierzulande brachliegenden Radio- und Audiopotenziale weiter ausschöpfen“, so Erwin Linnenbach. „Zudem bieten wir über unsere eigene nationale Vermarktungsmannschaft RAUDIO.BIZ ein hochattraktives, maßschneiderbares Werbeinventar aus linearem Massenmedium und performance-basierten 1:1-Kontakten.”

Das könnte dir auch gefallen...