radioWOCHE-Logo

Der 2. DAB+ Bundesmux ist gestartet

Heute um 10 Uhr ist das zweite deutschlandweite DAB+-Netz, der sogenannte 2. Bundesmux, offiziell auf Sendung gegangen. Er erweitert das Programmangebot über das terrestrische Digitalradio zum Start um acht bundesweit empfangbare Programme. Dabei handelt es sich um Absolut HOT, Absolut TOP, Absolut Bella, Absolut Oldie Classics, Antenne Bayern, Rock Antenne, RTL Radio und TOGGO Radio, das Kinder- und Familienradio von Super RTL. Weitere Programme sollen bis Ende des Jahres folgen.

Für den Empfang der Programme wird ein DAB+ Radiogerät benötigt. Wer bereits ein solches DAB+ Radio sein Eigen nennt, muss in der Regel einen Sendersuchlauf durchführen, damit die neuen Programme eingelesen werden. Betrieben wird der 2. nationale DAB+ Multiplex von Antenne Deutschland, hinter dem Media Broadcast und die bayerische Müller Medien stehen.

Im Rahmen der ersten Ausbaustufe des neuen nationalen Sendernetzes werden 71 Standorte genutzt, wovon der Großteil bereits heute eingeschaltet werden soll. Je nach Region kommen unterschiedliche Frequenzen zum Einsatz, geplant sind die Kanäle 5D, 8C, 9B und 12D.

Im 1. Bundesmux sind bereits seit Jahren der Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova, ENERGY, Absolut relax, Radio Schlagerparadies, Radio BOB!, sunshine live, Klassik Radio, Radio Horeb, ERF Plus und das Schwarzwaldradio zu hören. Hinzukommen in den einzelnen Bundesländern die Programme der öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten. In vielen Bundesländern ergänzen zudem weitere Privatradios das Angebot. Auf dabplus.de kann man nachschauen, welche Programme vor Ort verfügbar sind.

Der 2. Bundesmux soll in der ersten Ausbaustufe 83 Prozent der deutschen Bevölkerung mobil erreichen. Inhouse wird eine Abdeckung von 61 Prozent der Bevölkerung angestrebt. Der Versorgungsgrad der Autobahnen liegt bei 85 Prozent.

Das sind die neuen Programme:

Absolut HOT: Brandaktuelle Hot-Hits aus Europa und den USA. Morgens zwischen 6 und 10 Uhr ist Susi Wex zu hören.
Absolut TOP: Die Hits des neuen Jahrtausends. Die Morningshow (Mo-Fr, 6-10 Uhr) wird moderiert von Lutz Gerling und Bente Pohlmann. Anschließend heißt es von 10 bis 15 Uhr Dulo@Work mit Tom “Dulo” Dulovits. Von 15 bis 19 Uhr ist dann Carsten Michel aka Captain Drivetime zu hören.
Absolut Bella: Ein melodisches Format – bestehend aus deutschen Schlagern, internationalen Evergreens und italienischen Klassikern.
Absolut Oldie Classics: Hits der 70er und 80er.

Die Absolut-Programme werden aktuell noch im Funkhaus Regensburg produziert, sobald das Antenne Deutschland-Sendezentrum in Garching bei München bezugsfertig ist, sollen sie von dort kommen.

Antenne Bayern
Zielgruppe: 14-49 Jahre
Musikformat: AC
Sitz: Ismaning bei München
Antenne Bayern ist das einzige landesweit sendende UKW-Privatradio im Freistaat. Kernzielgruppe des 1988 gestarteten Vollprogramms sind Hörerinnen und Hörer zwischen 14 und 49, die mit einem Mix aus Popmusik, Moderation, Comedy und Information angesprochen werden. Künftig ist der bayerische Privatradiomarktführer, der auch im Netz erfolgreich ist, nicht nur in Bayern, sondern bundesweit über DAB+ zu empfangen.

RTL Radio – Deutschlands Hit-Radio
Zielgruppe: 25-55 Jahre
Musikformat: Die besten neuen Hits und die RTL Greatest-Hits
Sitz: Berlin
Die historischen Wurzeln von RTL Radio liegen in Luxemburg, dort ist der Sender auch immer noch via UKW zu empfangen. In den 1960er- und 70er-Jahren erlangten die “Vier Fröhlichen Wellen” aus den RTL-Studios in der Villa Louvigny im Luxemburger Stadtpark Kultstatus. Mittlerweile kommt das frühere Radio Luxemburg aus Berlin. Morgens steht die beliebte Morningshow mit Arno Müller und nachmittags die Hans Blomberg Show auf dem Programm, die beide parallel bei 104.6 RTL in Berlin laufen. Zielgruppe von RTL Radio sind die 25- bis 55-Jährigen. Das Musikformat umfasst die besten neuen Hits und Greatest Hits.

ROCK ANTENNE – Der beste Rock nonstop für Deutschland
Zielgruppe: 14-49 Jahre
Musikformat: Classic Rock, AOR (Album Oriented Rock)
Sitz: Ismaning bei München
Bei Rock Antenne, dem Schwesterprogramm von Antenne Bayern, stehen die besten Rockhits aus den vergangenen drei Jahrzehnten auf dem Programm. Hier kommen Fans von Classic Rock, Hard- und Heavy Rock bis Modern Rock auf ihre Kosten. In Augsburg, München und Teilen Hessens ist der Rocksender auf UKW zu hören. In Hamburg ist seit April 2018 zudem der Ableger Rock Antenne Hamburg auf  UKW und DAB+ zu hören.

TOGGO Radio – Das neue Kinder- und Familienradio von SUPER RTL
Kernzielgruppe: 6-9 Jahre
Sitz: Köln
Erst seit wenigen Monaten ist das Kinder- und Familienradio von Super RTL auf Sendung. Morgens steht eine moderierte Morningshow und die Kindernachrichten “Täglich TOGGO” auf dem Programmplan. Zwischen 17 Uhr und 21 Uhr heißt es dann “Eure Hörspiele – Ohren auf, Geschichte drauf!” Dort erwarten die jungen Hörerinnen und Hörer Hörspiele von u.a. Dragons, Die Drei ???, TKKG oder Bibi und Tina. Das Musikformat beinhaltet internationale Charthits, deutschsprachige Songs zum Mitsingen und beliebte Kinderlieder.

Die Senderstandorte zum Start:

Standort Bundesland Kanal
Flensburg Engelsby Schleswig-Holstein 5D
Kiel Kronshagen Schleswig-Holstein 5D
Lübeck Stockelsdorf Schleswig-Holstein 5D
Hamburg Heinrich-Hertz-Turm Hamburg 5D
Braunschweig Niedersachsen 5D
Cuxhaven Stadt Niedersachsen 5D
Göttingen Bovenden Niedersachsen 5D
Hannover Telemax Niedersachsen 5D
Osnabrück Schleptruper Egge Niedersachsen 5D
Sibbesse bei Hildesheim Niedersachsen 5D
Bremen Walle Bremen 5D
Rostock Toitenwinkel Mecklenburg-Vorpommern 5D
Züssow Mecklenburg-Vorpommern 5D
Aachen Karlshöhe Nordrhein-Westfalen 9B
Bielefeld Hünenburg Nordrhein-Westfalen 5D
Bonn Venusberg Nordrhein-Westfalen 9B
Dortmund Florianturm Nordrhein-Westfalen 9B
Düsseldorf Rheinturm Nordrhein-Westfalen 9B
Köln Colonius Nordrhein-Westfalen 9B
Langenberg Nordrhein-Westfalen 9B
Minden Nordrhein-Westfalen 5D
Siegen Süd Nordrhein-Westfalen 9B
Brocken/Harz Sachsen-Anhalt 5D
Halle Petersberg Sachsen-Anhalt 5D
Kapaunberg bei Magdeburg Sachsen-Anhalt 5D
Casekow Brandenburg 5D
Cottbus Calau Brandenburg 5D
Pritzwalk Brandenburg 5D
Berlin Alexanderplatz Berlin 5D
Großer Feldberg/Taunus Hessen 9B
Frankfurt am Main Europaturm Hessen 9B
Fulda Hummelskopf Hessen 9B
Gelnhausen Hessen 9B
Gießen Dünsberg Hessen 9B
Habichtswald bei Kassel Hessen 9B
Mainz-Kastel Hessen 9B
Gera Thüringen 5D
Inselsberg Thüringen 5D
Jena Thüringen 5D
Sieglitzberg bei Bad Lobenstein Thüringen 5D
Weimar Thüringen 5D
Chemnitz Geyer Sachsen 5D
Dresden Wachwitz Sachsen 5D
Leipzig Messegrund Sachsen 5D
Oschatz Sachsen 5D
Schöneck im Vogtland Sachsen 5D
Koblenz Kühkopf Rheinland-Pfalz 9B
Saarbrücken Schoksberg Saarland 9B
Baden-Baden Fremersberg Baden-Württemberg 9B
Donaueschingen Baden-Württemberg 8C
Freiburg Vogtsburg Baden-Württemberg 8C
Heidelberg Königstuhl Baden-Württemberg 9B
Heilbronn Baden-Württemberg 9B
Pforzheim Langenbrand Baden-Württemberg 9B
Ravensburg Baden-Württemberg 8C
Stuttgart Frauenkopf Baden-Württemberg 9B
Ulm Kuhberg Baden-Württemberg 12D
Amberg Bayern 5D
Augsburg Hotelturm Bayern 12D
Gelbelsee bei Ingolstadt Bayern 5D
Hohe Linie bei Regensburg Bayern 5D
München Olympiaturm Bayern 12D
Nürnberg Schweinau Bayern 5D
Würzburg Frankenwarte Bayern 5D

Die Aufschaltung der Standorte Aalen, Bamberg, Bornberg, Ochsenkopf und Trier soll nach jetzigem Planungsstand bis Jahresende erfolgen. In Molbergen ist der Januar 2021 als voraussichtlicher Aufschalttermin vorgesehen, Schwerin wird voraussichtlich im April 2021 folgen.

Quelle für die Tabelle: Media Broadcast und ukwtv.de

Stimmen zum  Start

Auch bei ANTENNE BAYERN wurde heute der obligatorische rote Startknopf gedrückt, Bild: ANTENNE BAYERN

„Mit dem Start der bundesweiten DAB+-Ausstrahlung unserer beiden Radiosender erweitern wir unsere technische Reichweite um ein Vielfaches. Dieser Schritt ist für uns ein besonderer Meilenstein. Wir freuen uns darauf, unsere Hörer in ganz Deutschland sowohl mit dem bayerischen Lebensgefühl und allen aktuellen Hits von ANTENNE BAYERN als auch dem besten Rock nonstop von ROCK ANTENNE zu begeistern“, so Felix Kovac, CEO der Audio-Entertainment-Unternehmensgruppe aus Ismaning.

Guy Fränkel, Geschäftsführer von ROCK ANTENNE, ist stolz auf diese Entwicklung: „Das ist ein Highlight für das ganze Team und wir freuen uns darauf, dass unsere ständig wachsende ROCK ANTENNE-Community noch größer werden wird. Bis jetzt waren nur einzelne Bundesländer wie Bayern, Hessen oder Berlin/Brandenburg über DAB+ abgedeckt – jetzt können Rocker aus ganz Deutschland unseren glasklaren Rock-Sound genießen. Let´s rock.“

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, in einem bemerkenswerten Kraftakt innerhalb von nur sieben Monaten ein attraktives Programmbouquet auf die Beine zu stellen und damit den Sendestart zum heutigen Tag zu ermöglichen”, so Joe Pawlas, Geschäftsführer von Antenne Deutschland, der gemeinsam mit Willi Schreiner von Absolut Radio und Arnold Stender von Media Broadcast die Einführung des 2. DAB+ Bundesmux verantwortet. „Unser herzlicher Dank dafür gilt allen Beteiligten. Mit der Aufschaltung weiterer Programme, der Einführung innovativer Werbepakete, der Fertigstellung unseres neuen Sendezentrums in München und der Inbetriebnahme weiterer Senderstandorte werden wir in den kommenden Monaten dafür sorgen, dass die 2. nationale DAB+ Plattform von Antenne Deutschland dem Audio-Markt in Deutschland einen weiteren Schub verleiht.“

In Corona-Zeiten fand das offizielle Launch-Event von Antenne Deutschland virtuell statt – zugeschaltet waren u.a. Medienpolitikerinnen, Vertreter der Medienanstalten und die Medienpioniere Frank Elstner und Helmut Thoma, Bild: Antenne Deutschland

Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutschland und Head of Audio Mediengruppe RTL Deutschland, Bild: RTL Radio Deutschland

“Ich bin sehr glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, für RTL Radio einen Platz auf dem zweiten nationalen DAB+ Multiplex zu sichern. Wir werden RTL Radio, die Mutter aller Radioprogramme, ab sofort einmal mehr national denken und damit einen echten Mehrwert für unsere Hörerinnen und Hörer bieten. Wir freuen uns auf viele neue und viele treue RTL Radio-Fans über DAB+ in Deutschland!”, sagt Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutschland und Head of Audio Mediengruppe RTL Deutschland.

Das könnte dir auch gefallen...