radioWOCHE-Logo

Besondere Weihnachtsaktion im Pandemie-Jahr: ffn erfüllt Herzenswünsche

Weihnachten wird in diesem Jahr für viele Niedersächsinnen und Niedersachen wegen der Corona-Krise anders als gewohnt.

Eine liebgewonnene Tradition jedoch bleibt: „Frankys Weihnachtswunsch bei ffn!“. „In diesen schwierigen, herausfordernden Zeiten ist es uns besonders wichtig, Gutes zu tun. Wir kümmern uns in der Vorweihnachtszeit um die, die sich immer nur um andere kümmern!“ erklärt ffn-Morgenmän Franky. Ob im Ehrenamt, in der Nachbarschaft, unter Kolleginnen und Kollegen oder in der Familie. Menschen, die sich für andere einsetzen, engagieren und immer eine helfende Hand parat haben.

Ab dem 30. November erfüllt Franky jeden Morgen in seiner ffn-Morgenshow zusammen mit Partner LOTTO Niedersachsen einen Herzenswunsch. Schon eine Woche früher ist das Online-Formular von Frankys Weihnachtswunsch auf www.ffn.de eingerichtet. Dort können Freunde, Kollegen und Familien engagierte Menschen vorschlagen, die in diesem Jahr eine besondere Weihnachtsüberraschung verdient haben. „Wir verschenken jeden Tag ein Stück vom Glück. Das tun wir zwar seit über 20 Jahren in der Vorweihnachtszeit bei ffn, in diesem Jahr wird es aber sicher noch emotionaler. Jeder kennt jemanden, der in der Corona-Krise zum persönlichen Helden wurde. Und diese Menschen wollen wir belohnen“, sagt ffn-Morgenmän Franky.

Das könnte dir auch gefallen...