radioWOCHE-Logo

“Zuhause in Hessen” – hr3 mit neuem Senderclaim

hr3 hat sich einen neuen Senderclaim zugelegt. Die Popwelle des Hessischen Rundfunks (hr) steht ab sofort unter dem Motto „hr3 – Zuhause in Hessen“. Regionalität und Hörernähe sollen künftig noch mehr im Vordergrund stehen.

Jan Vorderwülbecke, Bild: hr

Der hr möchte mit dem neuen Claim hervorheben, dass hr3 mit dem hr-Programmbereich Hesseninformation im Rücken auf ein 50-köpfiges Radioreporternetzwerk in Hessen zurückgreifen kann. „Damit betonen wir unsere größte Stärke: hr3 ist nah bei den Hörerinnen und Hörern und informiert sie dabei über alles Wichtige aus ihrer Region”, sagt Programmchef Jan Vorderwülbecke.

Ausdruck finden soll die Hörernähe auch in Programmaktionen. Am 4. Advent veranstaltet hr3 zum Beispiel für 17.000 Menschen ein Weihnachtssingen im Offenbacher Fußballstadion. „Unsere Mission: hr3 verbindet Hessen in seiner Vielfalt“, so der Programmchef. „Wir bekommen jeden Morgen über alle Kanäle die Erlebnisse, Fragen und Wünsche aus ganz Hessen in die Show. Damit gestalten die hr3-Hörer zusammen mit uns den Morgen im Radio. Dieses Gemeinschaftsgefühl drücken wir mit unserem neuen Motto ‚hr3 Zuhause in Hessen‘ aus. Das fühlt sich einfach gut an“, sagt Morgenmoderator Tobi Kämmerer.

Das könnte dir auch gefallen...