radioWOCHE-Logo

Regenbogen Zwei veranstaltet Online-Contest für Bands

Beim „whats live? music contest” von Regenbogen Zwei treten bereits zum dritten Mal Bands oder Solo-Künstlern aus dem Sendegebiet gegeneinander an. Das Besondere daran, die Gewinner werden anhand von Livestreams ermittelt. Dabei zählen Klicks und Reichweite in den sozialen Medien. Wer dabei sein will, muss sich sputen: Am 31. Juli 2018 endet die Bewerbungsfrist.

Egal, ob Rock oder Pop, anmelden können sich die Musiker auf den Internetseiten des Privatsenders. Einzige Einschränkung: Die Bands oder Solo-Künstler müssen aus dem Sendegebiet kommen und dürfen nur Eigenkompositionen spielen. Aus allen Einsendungen werden im August dann durch eine Jury fünf Teilnehmer ausgewählt, die dann zwischen September und November in Eigenregie jeweils zwei Facebook-Livestream- Konzerte geben können.

Die drei Bands mit den meisten Likes in der Woche nach dem Konzert treten dann beim Finale in Walldorf gegeneinander an, das professionell produziert und weltweit gestreamt wird. Obendrauf gibt’s für den Gewinner noch einen Musikhaus-Gutschein über 2.000 Euro.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: