radioWOCHE-Logo
AUDION+

Radio Bremen: Neue Verbreitungstechnik DAB+ startet in Bremerhaven

Kristallklarer Klang, kein Rauschen, mehr Service auf dem Display – am Freitag, 3. Februar 2017, startet Radio Bremen für Bremerhaven und umzu das neue digitale Radiozeitalter. Aus diesem Anlass veranstalten alle Radioprogramme von Radio Bremen einen „Digitalradio-Tag“: Bremen Eins, Bremen Vier, Nordwestradio und Bremen NEXT informieren in ihren Sendungen ausführlich über die Vorzüge der neuen Technik Digitalradio DAB+. Außerdem sind Digitalradios zu gewinnen. Im Stadtgebiet von Bremen war DAB+ im Jahr 2013 gestartet.

„Wir sind froh, dass jetzt alle Hörerinnen und Hörer von Radio Bremen in den Genuss von Digitalradio DAB+ kommen. Denn Digitalradios bieten nicht nur einen viel besseren Klang, sondern können auch viele zusätzliche Infos übertragen“, so Programmdirektor Jan Weyrauch. Radio Bremen sendet über Digitalradio zunächst zusätzlich den Titel und den Interpreten der laufenden Musik sowie ergänzende Bilder und die aktuelle Nachrichtenschlagzeile. In Planung ist ein elektronischer Programmführer (EPG).

Voraussetzungen für den Empfang ist ein digitales Antennenradio, das DAB+ empfangen kann. Für die Anzeige von Bildern ist ein Gerät mit entsprechendem Display erforderlich. Für die Hörerinnen und Hörer entstehen durch den Empfang von Digitalradio DAB+ über Antenne keine zusätzlichen Kosten. Der Empfang ist einfach: Nach dem Sendersuchlauf tauchen Sendernamen und die Logos der Programme auf.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: