pure fm startet auf UKW in Frankfurt/Oder

Am 18. August 2017, 12.00 Uhr, wird pure fm seine erste dauerhafte UKW-Frequenz in Betrieb nehmen. Die Sendeantenne wurde bereits vor einigen Wochen auf dem Frankfurter Oderturm installiert. Von hier aus wird die Oderstadt dann auf der UKW-Frequenz 98,0 MHz, mit 1.000 Watt, versorgt. Einige Meter unter der Antenne wird pure fm ein eigenes Studio direkt im Oderturm einrichten. Hier sollen künftig die lokalen Inhalte und Nachrichten produziert werden.

Bereits im Juni 2016 hat pure fm das Ausschreibungsverfahren um eine freie UKW-Kapazitäten in Frankfurt/Oder gewonnen. Allerdings konnte damals die UKW-Frequenz noch nicht genauer beziffert werden. Die endgültige Koordinierung zog sich bis Mai diesen Jahres hin.

Eine zweite UKW-Frequenz soll noch vor Herbst in Brandenburg/Havel in Betrieb genommen werden.

pure fm spielt nahezu alle Arten der elektronischen Musik von DeepHouse bis hin zu kommerziellen Dancetracks dazu Liveübertragungen aus Klubs, von Events und Festivals.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: