Radio Schlagerparadies bleibt auf Satellit

Radio Schlagerparadies wird auch über den Jahreswechsel hinaus über Satellit auf Sendung bleiben. Das Schlagerradio sendet weiterhin über die Astra-Position 19,2 Grad Ost unter der Frequenz 12.633 MHz horizontal (Symbolrate SR 22000, Fehlerkorrektur FEC 5/6, DVB-S). Das kündigte Radio Schlagerparadies gegenüber der radioWOCHE an und macht seinen Hörern damit ein besonderes Weihnachtsgeschenk.

Neue Gesellschafter bei Radio Schlagerparadies
Die bisher größten Gesellschafter von Radio Schlagerparadies, Karl-Heinz Schweter und die RMNradio GmbH haben Anteile an der Schlagerparadies GmbH verkauft, um weitere Gesellschafter aufzunehmen.

Während Schweter jetzt nur noch mit 25 Prozent beteiligt ist, hält die RMNradio GmbH als größter Gesellschafter künftig 30 Prozent. Neue hinzu kommen mit jeweils 20 Prozent die Schweizer 4IB AG und die IBMVG mbH aus Tholey.

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat in ihrer Sitzung am 13. Dezember 2016 grünes Licht für die Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse gegeben.

Radio Schlagerparadies ist bundesweit im Digitalradio über DAB+, über den Satelliten Astra und im Livestream unter www.schlagerparadies.de zu empfangen.

Das könnte dir auch gefallen...