Melanie Müller ist Dschungel- Expertin bei R.SA

Königliche Prominenz bei R.SA: Für die neunte Staffel der Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ steht die amtierende Dschungelkönigin Melanie Müller den R.SA-Morgenmoderatoren Böttcher & Fischer als Expertin zur Verfügung. Pünktlich zum Staffelstart ist sie am 16. Januar erstmals mit einer Voreinschätzung zum Dschungelcamp und seinen Kandidaten in der R.SA-Morning Show zu hören.

Ab dem 19. Januar gibt es dann jeden Morgen neues Expertenwissen von der Königin höchstpersönlich: Wer hat das Zeug, ins Finale des RTL-Dschungelcamps einzuziehen? Zwischen welchen Teilnehmern könnte der nächste Zickenkrieg entstehen? Was ist schlimmer: der Hunger oder die Hitze? Über diese und andere Themen wird Melanie Müller den R.SA-Hörern echte Insider-Infos liefern. „Die Melli weiß, wovon sie spricht und wird ganz sicher Licht in den Dschungel bringen“, sagt Thomas Böttcher.

Die Leipzigerin lieferte sich im Internet zuvor schon mal eine verbale Auseinandersetzung mit Ex-Dschungelcamperin Sarah Knappik. Stunk gab es auch mit der künftigen Camp-Insassin Sara Kulka, welche Melanie Müller gerne als ehemalige „Germanys next Top(f)model“-Teilnehmerin bezeichnet. „Ich bin total gespannt, was wir von der Dschungelkönigin über das Camp lernen werden“, freut sich Programmchef Uwe Fischer.

„Wenn ein Kerl gewinnt, dann bleibe ich ja eventuell Dschungelkönigin“, philosophiert Melanie Müller schon mal im Voraus.

Wenn die Dschungelcamp-Gerüchteküche ab dem 16. Januar so richtig brodelt, klären das R.SA-Duo und die wasserstoffblonde Leipzigerin für die Hörer von R.SA – Mit Böttcher & Fischer jeden Morgen zwischen 6 und 10 Uhr auf.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: