radioWOCHE-Logo

Medienpreis für radio B2-Chef Oliver Dunk

radio B2-Geschäftsführer Oliver Dunk (51) ist mit dem Medienpreis der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlager & Volksmusik e.V. (ADS) ausgezeichnet worden. In der Begründung der Jury heißt es: „Während andere Sender sich vom deutschen Schlager und der Volksmusik verabschiedet haben, hat Oliver Dunk mit radio B2 diese Richtung kontinuierlich ausgebaut. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre konnte sich radio B2 in der Region Berlin und Brandenburg als starker Schlagersender etablieren“.

Foto: radio B2

Foto: radio B2

Dunk hat den Preis in der Kategorie „Besondere Verdienste“ erhalten. Jährlich wird er an Personen verliehen, die den deutschen Schlager und die Volksmusik auf ihre Weise gefördert haben.

Oliver Dunk wertet die Auszeichnung auch als Anerkennung für sich und das ganze radio B2-Team. Der Preis ist am Abend am Rande des „smago! Award 2014“ verliehen worden.

Prominente, die den Preis in dieser Kategorie bereits in der Vergangenheit erhalten haben, sind der Moderator und Entertainer Dieter Thomas Heck, der Chefredakteur der Bild Zeitung Kai Diekmann, der Schlagerkomponist Ralph Siegel sowie der Musikproduzent Jack White.

Das könnte dir auch gefallen...